Comprar acceso. Iniciar sesión

Reportingprozesse optimieren

Praxislösungen für ein effizientes Rechnungswesen

Cite this publication as

Carsten Waschkowitz(Hg.), Klaus Panitz(Hg.), Reportingprozesse optimieren (2010), Schäffer-Poeschel, Planegg, ISBN: 9783799264754

Descripción / Abstract

Um den wachsenden Anforderungen an das Finanz- und Rechnungswesen gerecht zu werden, müssen Unternehmen ihre Reportingprozesse nachhaltig optimieren.

  • Basierend auf langjährigen Praxiserfahrungen
  • Konkrete Lösungen zur Optimierung von Abschluss- und Reportingprozessen
  • Der gesamte Reportingprozess in seinen Teilschritten
  • Untermauerung  Ansätze durch Experteninterviews mit Führungskräften renommierter Unternehmen

Índice

  • BEGINN
  • Vorwort
  • Danksagung
  • Inhaltsübersicht
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • A Einleitung
  • 1. Ziel des Buches
  • 2. Aufbau des Buches
  • 3. Begriffsdefinition Reporting
  • 4. Exkurs: Die Bedeutung des Reportings für die Unternehmenssteuerung
  • B Herausforderungen im Reporting
  • 1. Ausgangssituation und Rahmenbedingungen
  • 2. Beurteilung des Reportings
  • 3. Potenziale für das Reporting
  • 4. Herleitung des weiteren Vorgehens
  • C Die Reportingprozesse
  • 1. Gesamtdarstellung der Reportingprozesse
  • 2. Einzelabschluss
  • 3. Datenmeldung
  • 4. Konsolidierung
  • 5. Anhang und Geschäftsbericht
  • 6. Audit Alignment
  • 7. Veröffentlichung
  • 8. Rückstellungen
  • 9. Intercompany
  • 10. Cashflow-Reporting
  • 11. Latente Steuern
  • 12. Exkurs: Prozessorientiertes Performance-Management in Rechnungswesen und Controlling
  • D Die Optimierung der Organisation für die Reportingprozesse
  • 1. Ausgangssituation und Zielsetzung
  • 2. Wesentliche Komponenten und Lösungsansätze
  • 3. Fazit
  • E Die Optimierung der Datenstrukturen für die Reportingprozesse
  • 1. Ausgangssituation und Zielsetzung
  • 2. Wesentliche Komponenten und Lösungsansätze
  • 3. Fazit
  • F Die Optimierung der Systeme für die Reportingprozesse
  • 1. Ausgangssituation und Zielsetzung
  • 2. Wesentliche Komponenten und Lösungsansätze
  • 3. Fazit
  • G Der Einfluss von Compliance auf die Reportingprozesse
  • 1. Ausgangssituation und Zielsetzung
  • 2. Wesentliche Komponenten und Lösungsansätze
  • 3. Fazit
  • H Die Steuerung der Reportingprozesse
  • 1. Ausgangssituation und Zielsetzung
  • 2. Wesentliche Komponenten und Lösungsansätze
  • 3. Fazit
  • I Das professionelle Management von Reportingprojekten
  • 1. Ausgangssituation und Zielsetzung
  • 2. Wesentliche Komponenten und Lösungsansätze
  • 3. Fazit
  • J Ausblick
  • 1. Absehbare Änderungen in der internationalen Rechnungslegung
  • 2. Trend zur weitergehenden Standardisierung
  • 3. Trend zum Qualitätsmanagement im Reporting
  • 4. Aktuelle Themen aus wissenschaftlicher Sicht
  • K Zusammenfassung und Abschlussbemerkung
  • 1. Zusammenfassung
  • 2. Abschlussbemerkung
  • Anhang: Praxisbeiträge
  • CLAAS KGaA mbH
  • Deutsche Börse AG
  • Dussmann AG & Co. KGaA
  • EnBW Energie Baden-Württemberg AG
  • Fraport AG
  • Freudenberg & Co. Kommanditgesellschaft
  • GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft
  • HARTMANN GROUP
  • PUMA AG
  • Schenker AG
  • Vaillant Group
  • Vattenfall Europe AG
  • Vorwerk & Co. KG
  • Wella AG
  • Xella International
  • Die Herausgeber
  • Das Autorenteam
  • Weitere Autoren und Beitragende
  • Gesprächspartner aus der Praxis
  • Literaturverzeichnis
  • Stichwortverzeichnis

Títulos relacionados