Comprar acceso. Iniciar sesión

Geo-IT in Mobilität und Verkehr

Geoinformatik als Grundlage für moderne Verkehrsplanung und Mobilitätsmanagement

Cite this publication as

Bernhard Zagel(Hg.), Geo-IT in Mobilität und Verkehr (2020), Wichmann Verlag, Berlin, ISBN: 9783879076833

Tracked since 05/2018

10
downloads

Descripción / Abstract

Im Zuge der einsetzenden Mobilitätstransformation insbesondere in den Städten und Ballungsräumen zeigt sich heute ein notwendiges Zusammenwirken verschiedener Fachdomänen, um den dynamischen Entwicklungen und Herausforderungen in Verkehr und Mobilität zu begegnen. Raumbezogene Informationen und die Geoinformatik haben sich dabei in den letzten Jahren als Schlüsseltechnologie im Mobilitätmanagement und der Verkehrsplanung etabliert.

Moderne Verkehrsplanung und intermodales Mobilitätsmanagement wird heute mehr denn je stark interdisziplinär und vor allem „in der Fläche“ gedacht. Sei es die „Reorganisation des Verkehrsraumes“, die „Errichtung multimodaler Mobilitätsknoten“, die „Bewertung der Lebensqualität durch Humansensorik“ oder die bevorstehende Integration von autonomen Fahrzeugen in unser Mobilitätssystem: Diesen Themen liegen alle moderne Datenerfassungsmethoden, differenzierte räumliche Informationen und Analysemethoden aus der Geoinformatik zugrunde.

Das Werk gliedert sich in zwei Teile. Im Grundlagenteil erfolgt zunächst ein allgemeiner Überblick zur Rolle von Geo-IT in Verkehrsplanung und Mobilitätsmanagement. Es werden Grundlagen zu multimodalen Graphen, allgemeinen Netzwerk- und Datengrundlagen behandelt unter besonderer Berücksichtigung der Graphenintegrations-Plattform (GIP) und der OpenStreetMap (OSM). Betrachtet werden darüber hinaus Datenquellen aus klassischen Verkehrserhebung aber auch neue Quellen aus der (Human-)Sensorik und Social-Media-Kanälen. Gleich mehrere Abschnitte werden den räumlichen Analysemethoden in Netzwerken, aber auch z. B. Potenzial und Standortanalysen in der Fläche gewidmet. Abgerundet wird dieser Teil durch Themen wie Modellierung und Simulation sowie Visualisierung.

Der Praxisteil beschäftigt sich u. a. mit folgenden Themen: Stadt der Zukunft | Smart Mobility | Verkehrsmanagement; Umweltverbünde als multimodale Systeme; Reorganisation des Straßenraumes; aktive Mobilität im Kontext der Gesundheitsvorsorge; Begegnungszonen; Sharing-Konzepte und deren Potenziale; autonomes Fahren.

AutorInnen aus Forschungseinrichtungen, Wirtschaft und Verwaltung der gesamten DACH-Region tragen zu diesem Fachbuch „Geo-IT in Mobilität und Verkehr“ bei.

Extracto

Índice

  • Geo-IT in Mobilität und Verkehr
  • Ihre Meinung zählt!
  • Impressum
  • Geleitwort
  • Einführung
  • Warum dieses Buch?
  • Wen möchten wir ansprechen?
  • Grundlagen – Geo-IT kompakt
  • Beispiele aus der Praxis
  • Danksagung
  • Inhalt
  • Teil A: Grundlagen
  • 1 Perspektiven vernetzen – Geoinformatik als Grundlage für moderne Verkehrsplanung und Mobilitätsmanagement
  • 2 Digital abstrahiert − räumliche Daten für die Mobilitätsforschung und Verkehrsplanung
  • 3 Live Dabei – Echtzeit-Verkehrsdatenerfassung als Grundlage für ein effektives Verkehrsmanagement
  • 4 Menschliche Sensoren: Wearables und soziale Medien in der Mobilitätsplanung
  • 5 Optimal ans Ziel: Routing-Dienste auf Basis nutzergenerierter Geodaten – Herausforderungen und Lösungsansätze für globale Datensätze
  • 6 Von A nach B? – Erreichbarkeits- und Konnektivitätsanalysen in Verkehrsnetzwerken
  • 7 Integriert geplant – räumliche Modelle und Analysen zur gesamtsystemischen Planung intermodaler Wegeketten und mobilitätsknoten
  • 8 Potenziale entdecken – explorative räumliche Analyse von Bewegungsdaten
  • Teil B: Anwendungsbeispiele
  • 9 Planen und Kommunizieren – praktische Anwendung von Geo-IT im Mobilitätsdesign
  • 10 Effizient geteilt – räumliche Optimierung von Verleihsystemen
  • 11 Gesund mobil – räumliche Faktoren für nachhaltige und gesundheitsfördernde Mobilität
  • 12 Smart entwickelt – räumliche Modelle und Analysen zur mobilitätsoptimierten Siedlungsentwicklung
  • 13 Kooperativ und kommunikativ – Geoinformation(-stechnologie) als Integrationsbasis für ein zukunftsfähiges Verkehrsmanagement
  • 14 Die Karte als Sensor – Geoinformation als Input für automatisierte Fahrzeuge
  • 15 Mobilität der Zukunft – Formen, Dienste, Forschungsfelder
  • Abkürzungen und Glossar
  • Verzeichnis der Hauptautoren
  • Stichwortverzeichnis
  • Zu den Autoren

Títulos relacionados