Comprar acceso. Iniciar sesión

NDV - Nachrichtendienst 01/2020

Cite this publication as

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.(Hg.), NDV - Nachrichtendienst 01/2020 (2020), Lambertus Verlag, Freiburg, ISSN: 0012-1185, 2020 #1,

Tracked since 05/2018

55
downloads

Descripción / Abstract

Der Nachrichtendienst des Deutschen Vereins (NDV) erscheint monatlich. Er ist zugleich Fachzeitschrift und Informationsorgan für die Mitglieder des Deutschen Vereins. In Abhandlungen und Berichten aus der Praxis, Gutachten, Informationen und Buchbesprechungen findet sich das ganze Spektrum aktueller Entwicklungen und Diskussionen in der sozialen Arbeit. Auch die fachliche und fachpolitische Bandbreite der Gremienarbeit des Deutschen Vereins wird im NDV dokumentiert.

Índice

  • Nachrichtendienst Nr. 1/2020
  • INHALT
  • EMPFEHLUNGEN UND STELLUNGNAHMEN
  • Stellungnahme des Deutschen Vereins zum Gesetzentwurf zur Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 26. März 2019 zum Ausschluss der Stiefkindadoption in nichtehelichen Familien
  • Stellungnahme des Deutschen Vereins zum Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Hilfen für Familien bei Adoption (Adoptionshilfe-Gesetz)
  • Erwartungen des Deutschen Vereins an die Bundesregierung für ihren Vorsitz im Rat der Europäischen Union 2020
  • ABHANDLUNGEN
  • Thomas Klie
  • Hilfe zur Pflege gemäß §§ 61 ff. SGB XI im Transformationsprozess
  • Roland Stein, Hans-Walter Kranert, Anna Riedl und Guido Schmidt
  • Harmonisierte Bildungsrahmenpläne in Werkstätten für behinderte Menschen und ihre wissenschaftliche Evaluation
  • BERICHTE
  • Monika Thomas
  • Die Wohnungsbauförderung des Bundes – ein zentrales Element für eine angemessene Wohnraumversorgung
  • Frederick Sixtus, Manuel Slupina, Reiner Klingholz
  • Teilhabeatlas Deutschland: ungleichwertige Lebensverhältnisse und wie die Menschen sie wahrnehmen
  • Sabine Schmitt
  • Keine „Stunde null“ in der Sozialen Arbeit?
  • Gutachten
  • Zur Ermittlung des Überschreitens der Jahreseinkommensgrenze gemäß § 43 Abs. 5 Satz 1 SGB XII (Gutachten vom 16. Oktober 2018 –G 1/18)
  • Aus der Arbeit des Deutschen Vereins
  • Fachausschuss Alter und Pflege
  • Arbeitskreis „Grundsicherung und Sozialhilfe“
  • Arbeitskreis „Sozialplanung, Organisation und Qualitätssicherung“
  • Fachausschuss „Rehabilitation und Teilhabe“
  • Persönliche Nachrichten
  • Paulette Weber
  • Bücher
  • Interprofessionelles Lernen, Lehren und Arbeiten. Gesundheits- und Sozialprofessionen auf dem Weg zu kooperativer Praxis
  • Informationen

Títulos relacionados