Comprar acceso. Iniciar sesión

Borderline

Cite this publication as

Borderline (2013), Balance Verlag, 50668 Köln, ISBN: 9783867397469

Tracked since 05/2018

57
downloads

Índice

  • Cover
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorbemerkung
  • Einleitung: Selbstbild und zwischenmenschliche Fähigkeiten
  • Wie wird die Borderlinestörung erlebt?
  • Wie macht sich die Störung bemerkbar?
  • Die professionelle Perspektive
  • Die Diagnose der Borderlinestörung
  • Verbreitung und Verlauf
  • Diagnostische Kriterien
  • Begleiterkrankungen
  • Charakteristische Problembereiche der Erkrankung
  • Rahmenbedingungen der Störung
  • Konsequenzen für die Beziehungen
  • Der Weg vom Leidensdruck zur Therapie
  • Psychologische Konzepte der Borderlinestörung
  • Der Umgang mit der Erkrankung
  • Grundsätzliches über Veränderungen
  • Die Aktivierung von Ressourcen
  • Die Schritte zur Gesundung
  • Sich durch Selbsthilfe stark machen
  • Die individuellen Bewältigungsformen herausfinden
  • Den Umgang mit Gefühlen lernen
  • Selbstachtung erhöhen und innere Achtsamkeit verbessern
  • Möglichkeiten zur aktiven und passiven Entspannung
  • Auswertung von Erfahrungen
  • Soziale Unterstützung und Freundschaften sichern
  • Die Fertigkeit, Probleme zu lösen
  • Die Fertigkeit, sich Ziele zu setzen
  • Spezifische Problemstellungen im Zusammenhang mit der Borderlinestörung
  • Umgang mit selbstgefährdendem Verhalten
  • Chronische Suizidalität
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Einschränkungen der Lebensqualität und Probleme bei der Lebensführung
  • Impulskontrolle
  • Umgang mit Störungen der sozialen Beziehungen
  • Begleiterkrankungen der Borderlinestörung
  • Stress und Krisen
  • Traumata
  • Fragen der Alltagsbewältigung
  • Therapie
  • Formen der Therapie und ihre Dauer
  • Erwartungen an die Therapie
  • Gründe für eine Psychotherapie
  • Voraussetzungen für die Psychotherapie
  • Erfahrungen mit Therapeuten
  • Den richtigen Therapeuten finden
  • Themen in der Psychotherapie
  • Umsetzung der Therapieergebnisse
  • Partner und Familie in der Therapie
  • Medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten
  • Schlussbemerkung
  • Anhang
  • Übungen
  • Literatur
  • Internetadressen

Títulos relacionados