Psychologie für Coaches, Berater und Personalentwickler

Svenja Hofert

Cite this publication as

Svenja Hofert, Psychologie für Coaches, Berater und Personalentwickler (2017), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783407295361

1824
accesses
37
quotes

Descripción / Abstract

Wer mit Menschen arbeitet, muss verstehen, wie sie ticken! Was ist Persönlichkeit? Wie bringe ich Menschen voran? Wie trage ich dazu bei, Denken zu verändern? Coaches, Personalentwickler und Berater erhalten in ihrer Ausbildung meist nur wenige psychologische Grundlagen. Dieses Buch schließt diese Lücke.
Nach einer Reise durch die Welt der Coachingansätze legt Svenja Hofert, Expertin für Coaching und Führung, Grundannahmen fest und konzentriert sich auf die Themen Persönlichkeit, Motivation und Entwicklungspsychologie. Sie ergänzt aktuelle Erkenntnisse der Hirnforschung und bringt diese mit der praktischen Arbeit von Coaches und Führungskräften zusammen.
Svenja Hofert ist keiner Methode und keinem Ansatz verpflichtet. So findet sich in diesem Buch ein bunter Strauß nützlichen Psychologiewissens. Sie hat sich dabei auf jene Aspekte der Psychologie konzentriert, die für die tägliche und wertschätzende Arbeit mit Einzelpersonen und Gruppen relevant sind.

Aus dem Inhalt
•Coaching als Psycho-Cocktail mit Risiken
•Neun psychologische Grundannahmen
•Bausteine der Persönlichkeit
•Tests: Persönlichkeit »vermessen«
•Grundlagen der Entwicklungspsychologie
•Ich-Entwicklung verstehen und gestalten
•Von psychotherapeutischen Ansätzen lernen
•Sensibler werden für psychische Störungen
•Psycho-Fallen im Griff

Descripción

Svenja Hofert ist Geschäftsführerin zweier Weiterbildungs- und Coachingfirmen und seit Jahrzehnten in Coaching, Beratung und Erwachsenenbildung erfolgreich. Sie hat mehr als 35 Bücher verfasst, darunter einige Standardwerke.

Índice

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • 01 Einführung und Grundlagen
  • Einführung: Wer nicht weiß, was er tut, kann auch nichts falsch machen …
  • Coaching als Psychococktail mit Risiken
  • Wie fundiert ist Coaching?
  • Was man über Psychologie lernen sollte
  • Welche Kenntnisse Coaches benötigen
  • 02 Flexi-Coaching und wichtige Grundannahmen
  • Flexi-Coaching: Ein neuer Ansatz
  • Die gemeinsame Basis: Elf Grundannahmen
  • 03 Bausteine der Persönlichkeit
  • Sich selbst und andere verstehen
  • Neurobiologische Basis
  • Persönlichkeit: Ein Wechselspiel
  • Persönlichkeit: Die Bausteine
  • 04 Die Vermessung der Persönlichkeit
  • Wer bin ich im Unterschied zu anderen?
  • Welche Tests gibt es?
  • Überblick über die wichtigsten Persönlichkeitstests
  • Regeln für den verantwortungsvollen Umgang mit Tests
  • 05 Psychologie der Veränderung
  • Veränderung verstehen und begleiten
  • Wieso wir für Veränderungen den Kopf benötigen
  • Die persönliche Entwicklung
  • Probleme lösen oder Menschen entwickeln?
  • Interventionen für verschiedene Entwicklungsstufen
  • 06 Von psychotherapeutischenAnsätzenfür Coachingund Führung lernen
  • Die Nähe zur Therapie
  • Verschiedene Ansätze
  • Was wirkt wann und wie?
  • Wie Sie sensibler für psychische Störungen werden
  • Psychofallen
  • Nachwort
  • Literaturverzeichnis

Títulos relacionados

    Otros títulos del mismo autor