Comprar acceso. Iniciar sesión

Kompetenzbilanzierung in pädagogischen Prozessen

Thorsten Bührmann

Cite this publication as

Thorsten Bührmann, Kompetenzbilanzierung in pädagogischen Prozessen (05.12.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-5484, 2009 #3, S.132

Tracked since 05/2018

22
accesses
4
quotes

Descripción / Abstract

In diesem Beitrag werden zwei elaborierte Verfahren der Kompetenzerfassung und -entwicklung ausführlicher behandelt: Der Kompetenzcheck Ausbildung NRW und der TalentKompass NRW. Gemeinsames Ziel beider Instrumente ist es, die Nutzer/-innen bei der Bewältigung bzw. Gestaltung beruflicher Übergangs- und Veränderungsprozesse zu unterstützen. Die Instrumente folgen jedoch unterschiedlichen Paradigmen. Vor diesem Hintergrund werden die Potenziale und Grenzen summativer und formativer Verfahren der Kompetenzbilanzierung in pädagogischen Prozessen diskutiert und neben der konzeptionellen Analyse auch Evaluationsergebnisse einbezogen. -- In this contribution two diagnostic approaches to competence are discussed: The Kompetenzcheck Ausbildung NRW ("Education Competence Check of North Rhine-Westphalia") and the TalentKompass NRW ("Talent Compass of North Rhine-Westphalia"). Common to both is the intention to support users in processes of professional transition and change. These instruments do, however, follow different paradigms. The potential and limits of cumulative und formative approaches to a diagnosis of competence in educational processes are discussed, and the results of evaluation are included alongside a conceptual analysis.

Otros documentos del mismo número

    Títulos relacionados

      Otros títulos del mismo autor