No access. Login

Coaching, Beratung und Gehirn

Alica Ryba and Gerhardt Roth

Table of content

  • Cover
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Einleitung
  • 1 Was ist Coaching?
  • 1.1 Der Coaching-Kontext : Zielgruppen und Praxisfelder
  • 1.2 Die Coaching-Agenda : Ziele , Anlässe und Themen
  • 1.3 Coaching-Ansätze : theoretische Grundorientierungen
  • 1.4 Coaching-Varianten
  • 1.5 Zusammenfassung
  • 2 Coaching und Psychotherapie:zwei grundverschiedene Verfahren?
  • 2.1 Das unterschiedliche Image von Psychotherapie und Coaching
  • 2.2 Coaching und Psychotherapie: zwei Pole mit Überschneidungsbereich?
  • 2.3 Diskussion der Argumente für eine strikte Unterscheidung zwischen Psychotherapie und Coaching
  • 2.4 Gesamtfazit
  • 3 Das menschliche Gehirn und seine Funktionen
  • 3.1 Die Grundleistungen des Gehirns
  • 3.2 Die neuronale Grundstruktur des Gehirns
  • 3.3 Grundlagen der neuronalen Erregungsfortleitung und -verarbeitung
  • 3.4 Funktionelle Anatomie des menschlichen Gehirns
  • 3.5 Die Funktion der Hirnrinden-Areale
  • 3.6 Das limbische System und seine Funktionen
  • 3.7 Schlussbetrachtung
  • 4 Persönlichkeit , Psyche und Gehirn
  • 4.1 Das Ausgangsproblem
  • 4.2 Wie erfasst man »Persönlichkeit «?
  • 4.3 Kritische Bewertung des »Big-Five«-Ansatzes
  • 4.4 Die Entwicklung von Selbst und Ich
  • 4.5 Die neurobiologischen Grundlagen der Persönlichkeit
  • 4.5.1 Das neurobiologische Vier-Ebenen-Modell der Persönlichkeit und der Psyche
  • 4.5.2 Die sechs psychoneuralen Grundsysteme
  • 4.6 Ein neurobiologisch inspiriertes Modell der Persönlichkeit
  • 4.7 Psychische Belastungen und Störungen
  • 4.8 Was sagt uns das alles?
  • 5 Lernen und Gedächtnis
  • 5.1 Formen des Lernens
  • 5.2 Höhere Formen des Lernens
  • 5.3 Gedächtnisbildung, Vergessen und Erinnerung
  • 5.4 Ein anschauliches Gedächtnismodell
  • 5.5 Neurobiologische Grundlagen von Lernen und Gedächtnis
  • 5.6 Was sagt uns das?
  • 6 Das Unbewusste, das Bewusste und das Vorbewusste
  • 6.1 Erscheinungsformen des Unbewussten aus psychologischer und neurobiologischer Sicht
  • 6.2 Bewusstsein
  • 6.3 Das Vorbewusste
  • 6.4 Intuition
  • 6.5 Wozu dient das Bewusstsein ?
  • 6.6 Die neurobiologischen Grundlagen des Bewusstseins
  • 6.7 Was bedeutet dies für Coaching und Psychotherapie?
  • 7 Motivation und Veränderbarkeit
  • 7.1 Bereiche der Veränderbarkeit
  • 7.2 Lebenszufriedenheit
  • 7.3 Motivation und ihre Grundlagen
  • 7.4 Neuronale Grundlagen der Belohnung und Belohnungserwartung
  • 7.5 Welche Motive treiben uns an?
  • 7.6 Kongruenz und Inkongruenz von Motiven und Zielen
  • 7.7 Belohnungsstrategien
  • 7.8 Die Macht der Gewohnheit
  • 7.9 Wie werden Motive und Ziele zu Handlungen?
  • 7.10 Das limbische System hat bei der Verhaltensentscheidung das erste und das letzte Wort
  • 7.11 Was sagt uns all dies?
  • 8 Bindung und Verstehen
  • 8.1 Die Bedeutung frühkindlicher Einflüsse auf die Bindungserfahrung
  • 8.2 Bindungstypen
  • 8.3 Neurobiologische Grundlagen der Bindung
  • 8.4 Bedeutungserzeugung und Verstehen aus neurobiologischer Sicht
  • 8.5 Konsensuelle Bereiche
  • 8.6 Was bedeutet dies für Coaching und Psychotherapie?
  • 9 Freud und die Psychoanalyse
  • 9.1 Die Metatheorie der Psychoanalyse
  • 9.2 Phasen der psychosexuellen Entwicklung
  • 9.3 Neurosentheorie
  • 9.4 Kernbegriffe der psychoanalytischen Therapie
  • 9.5 Behandlungsmethodik
  • 9.6 Der Einfluss Freuds auf die Psychotherapie und das Coaching
  • 9.7 Die operationalisierte psychodynamische Diagnostik
  • 9.8 Die Psychoanalyse aus Sicht der Neurobiologie – was bleibt von Freud?
  • 10 Die Hypnotherapie Milton H. Ericksons und seiner Schüler
  • 10.1 Der Ericksonsche Kooperationsansatz der Hypnose
  • 10.2 Die Ericksonsche Psychotherapie
  • 10.3 Neo-Ericksonianer
  • 10.4 Was bedeutet dies für eine erfolgreiche Beratung?
  • 11 Wie wirksam sind Coaching und Psychotherapie?
  • 11.1 Die Wirksamkeit psychotherapeutischer Verfahren
  • 11.2 Mängel der Psychotherapie-Wirksamkeitsstudien
  • 11.3 Wirksamkeit von Coaching
  • 11.4 Was wirkt aus Sicht der Neurowissenschaften in Psychotherapie und Coaching und was wirkt nicht ?
  • 12 Zusammenfassung und unser Modell
  • 12.1 Die neurobiologischen Grundlagen von Psyche und Persönlichkeit
  • 12.2 Was kann man daraus lernen?
  • 12.3 Unser Ansatz
  • Literaturverzeichnis
  • Register
  • Über die Autoren

Related titles

    More of this author(s)