Wer beteiligt, wann, wie und warum?

Von der UN-KRK zur kommunalen Jugendbeteiligung

Anna Grebe

Diese Publikation zitieren

Anna Grebe, Wer beteiligt, wann, wie und warum? (04.02.2023), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0340-8469, 2022 #4, S.83

Getrackt seit 05/2018

99
Accesses

Beschreibung / Abstract

Kinder und Jugendliche an allen Entscheidungen, die sie betreffen, angemessen wie auch wirksam zu beteiligen, ist das Ziel von immer mehr Kommunen in Deutschland. Als rechtliche Grundlage, aber auch als Ausgangspunkt für die Zusammenarbeit verschiedener Akteure in der Kommune, kann die UN-Kinderrechtskonvention dienen, wie am Beispiel kommunaler Jugendbeteiligung in Brandenburg aufgezeigt wird.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor