Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Intersektionale Perspektiven auf Trauma mit Fokus auf die Differenzkategorie „race“

Laura Schlachzig

Diese Publikation zitieren

Laura Schlachzig, Intersektionale Perspektiven auf Trauma mit Fokus auf die Differenzkategorie „race“ (28.11.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1866-9344, 2021 #1, S.69

Getrackt seit 05/2018

54
Accesses
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Der Beitrag diskutiert (institutionell) rassistische Strukturen und potentiell traumatisierende Verhältnisse, in denen Schüler*innen mit Fluchtgeschichte leben und lernen. Ziel des Beitrags ist, intersektionale Perspektiven auf Trauma in der pädagogischen Arbeit einzunehmen und zu diskutieren. Am Beispiel der Differenzkategorie „race“ werden erste Ansätze aufgezeigt, wie eine rassismuskritische, intersektionale und gleichzeitig traumasensible Lernumgebung in Schulen gestaltet werden kann.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor