Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Schließen - Enden - Aufhören

Diese Publikation zitieren

Schließen - Enden - Aufhören (2019), edition text+kritik, 81673 München, ISBN: 9783869169972

Getrackt seit 05/2018

2
Downloads

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort: Eine Einleitung zum Schließen
  • I ORDNUNGEN
  • Sascha Wegner: Paradigma Finalproblem?
  • Florian Kraemer: Schließen – Enden – Aufhören
  • Wolfram Steinbeck: Schließen als kompositorisches Problem
  • Hektor Haarkötter: Enden oder Nicht-Enden?
  • Daniel Martin Feige: Kontingenz und ästhetische Notwendigkeit
  • II THEORIEBILDUNGEN
  • Felix Diergarten: Das etwas harte Schließen
  • Markus Neuwirth: »Mittelzäsur« oder »förmliche Cadenz«?
  • Julian Caskel: Zur Dialektik der Kadenz
  • III Erscheinungen
  • Henry Hope: The Sense of Line Endings
  • Joachim Kremer: Musikalische Variationen des Amenim 15. Jahrhundert
  • Anselm Gerhard: »Endlich sind alle tot«
  • Ursula Kramer: Schlussgestaltungen im ernsten deutschenMusiktheater des späten 18. Jahrhundertszwischen Apotheose und Dekonstruktion
  • Bernd Sponheuer: »Hölle, Fegefeuer, Paradies«
  • Florian Kraemer: Das Ende vom Lied ohne Ende
  • Arne Stollberg: Pflaumenweiche Enden?
  • IV Öffnungen – (Auf)Lösungen
  • Matthias Tischer: Der kaputte Schluss
  • Stefan Keym: Epischer Kommentar und emotionale Wirkung
  • Nina Noeske: Ironische Schlüsse
  • Personenregister

Ähnliche Titel