Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Psychologie lernen

Eine Einführung und Anleitung

Hans-Peter Nolting und Peter Paulus

Cite this publication as

Hans-Peter Nolting, Peter Paulus, Psychologie lernen (2018), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783621286275

Tracked since 05/2018

1588
Downloads
4
Quotes

Beschreibung

Ein Buch für alle, die eine kompakte Einführung in die »Wissenschaft des Erlebens und Verhaltens« suchen – vom Studierenden bis zum interessierten Laien. Hans-Peter Nolting und Peter Paulus stellen das breite psychologische Wissen knapp und dennoch auf vielfältige Weise Art miteinander verknüpft dar. Auf diese Weise sollen zwei wichtige Kompetenzen gefördert werden: neue psychologische Themen strukturieren sowie das psychologische Wissen auf Praxisfälle anwenden zu können. Anhand zahlreicher Beispiele erklären die Autoren viele Themen, Fragestellungen und Lösungsvorschläge der Psychologie.
In der 15. Auflage bleibt die leicht verständliche und fundierte Grundstruktur des Buches unverändert; zahlreiche Beispiele und Abbildungen wurden jedoch überarbeitet und neue Themen, wie Medienpsychologie und Digitalisierung, betrachtet.

Kritik

»Das Buch eignet sich auch für Autodidakten, die sich schnell und gezielt über die moderne Psychologie informieren wollen.« Wissenschaftlicher Literaturanzeiger

»[E]ine hilfreiche Lektüre für Psychologielernende an Hochschulen und Fachschulen, aber auch für interessierte Menschen, die eine systematische Einführung in die wissenschaftliche Psychologie suchen.« Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de, 23.12.2018

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsübersicht
  • Inhalt
  • Vorwort: Wofür dieses Buch nützlich ist
  • I Einleitung
  • 1 Was sind »psychologische« Fragen?
  • 2 Ordnung in der Vielfalt
  • II Psychologie im systematischen Überblick
  • 3 Grundlegende Aspekte des psychischen Systems
  • 4 Systembezogene Blickwinkel (»Grundlagengebiete«)
  • 5 Praxisbezogene Blickwinkel (»Anwendungsgebiete«)
  • 6 Theoriegeleitete Sichtweisen (»Richtungen«)
  • 7 Grundlegende »Tätigkeiten« im Umgang mit psychologischen Fragen
  • III Grundwissen übertragen
  • 8 Zielkompetenz I: Neue Themen strukturieren
  • 9 Zielkompetenz II: Praxisfälle analysieren
  • 10 Rückschau: Psychologie vernetzend lernen
  • Anhang
  • Literaturverzeichnis
  • Namensverzeichnis
  • Sachwortverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor