Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Schreiben und Reflektieren (E-Book)

Denkspuren zwischen Lernweg und Leerlauf

Geri Thomann, Daniel Ammann, Monique Honegger und Thomas Hermann

Beschreibung

Reflexion und Lernen gehen einher. In Lehr- und Studiengängen vieler Berufsfelder wird reflexives und also lernwirksames Schreiben verlangt. Es geht darum, persönliche Leistungen zu zeigen, Feedback einzuholen, Bilanz zu ziehen und das Nach- und Weiterdenken anzuregen. Damit reflexive Lernroutinen mehr als Alibiübungen sind, braucht es klare Schreibaufgaben und professionelle Begleitung. Der vorliegende Band führt in die Theorie und Praxis des Reflektierens ein und eröffnet Studierenden wie Dozierenden Zugangsweisen zum Schreiben, Reflektieren und Lernen in hochschulischen Lernkontexten.

Inhaltsverzeichnis

  • Schreiben und Reflektieren
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort zur Reihe Forum Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung
  • Einleitung und Übersicht. Reflexion und Lernen gehen miteinander einher
  • Monique Honegger, Daniel Ammann und Thomas Hermann: Dimensionen schriftlicher Reflexion. Lust und Zwang
  • Playgrounds, Formen und Fragen
  • Reflexion im Spannungsfeld von öffentlichem und privatem Schreiben
  • Reflexion und Reflektieren an der Hochschule
  • Reflektierendes Schreiben zwischen Lust und Zwang
  • Bilanz der Dimensionen des schriftlichen Reflektierens
  • Literatur
  • Corinne Wyss und Daniel Ammann: Rundum reflektieren. Von der praktischen Erfahrung zum planvollen Handeln
  • Absichtsvolles Üben
  • Lernprozesse anregen – Selbstkenntnis fördern
  • Damit Reflexion gelingt
  • Mündliche und schriftliche Reflexion
  • Literatur
  • Thomas Hermann und Yves Furer: Dokumentieren – Lernen – Bewältigen. Funktionen und sprachliche Realisationen schriftlicher Reflexion
  • Was Leitfäden über das schriftliche Reflektieren sagen
  • Dokumentarische Funktion: Beobachten und protokollieren
  • Epistemische Funktion: Lernen und übers Lernen nachdenken
  • Bewältigende Funktion: Verhaltens- oder Einstellungsveränderung
  • Fazit
  • Literatur
  • Monique Honegger und Mirjam Beglinger: Muss schreibend reflektiert werden? Psychosoziale Berufsausbildungen, blinder Fleck und Scheiterkultur
  • Schreiben und Erkenntnis
  • Phase der Irritation und blinder Fleck
  • Tabufeld Scheitern – direkt zum blinden Fleck
  • Gestaltung geschriebener und nicht geschriebener Reflexionssettings
  • Formen geschriebener und nicht geschriebener Reflexion
  • Konsequenzen für reflexives Lernen und Schreiben
  • Literatur
  • Swantje Lahm: Schreiben, als spreche man selbst. Lernen durch reflektierendes Schreiben in Lehrveranstaltungen
  • Lernen durch Reflexion, Motivation und reflektierendes Schreiben
  • Reflektierendes Schreiben in Lehrveranstaltungen
  • Empfehlungen zur Integration von reflektierenden Schreibaktivitäten in Lehrveranstaltungen
  • Literatur
  • Tobias Zimmermann und Alex Rickert: Austausch in Onlineforen. Wie Kategorien die Lernwirksamkeit von Diskussionen steigern
  • Weshalb ist gegenseitige Bezugnahme wichtig?
  • Das Konzept der Transaktivität
  • Kategorienraster zur Bestimmung der Transaktivität von Onlinefeedback
  • Das Kategorienraster
  • Zur schreibdidaktischen Wirkung des Rasters
  • Fazit und Entwicklungsperspektiven
  • Literatur
  • Franziska Nyffenegger: Vom Gestalten der Gedanken. Reflexives Schreiben in der Designausbildung
  • Literatur
  • Martin Keller: Reflektieren gut gemacht. Von Empirie zu Denkangeboten
  • Was den Reflexionsprofi ausmacht
  • Von der alltäglichen zur professionellen Reflexion
  • Dozierende als Reflexionsprofis
  • Reflexionsqualität lässt sich messen
  • Erstes Denkangebot
  • Tiefe der Reflexion
  • Ein zweites Denkangebot
  • Qualität der Reflexion
  • Reflexionskompetenz von Erwachsenen
  • Reflexionskompetenz von Lehrpersonen
  • Reflexionsqualität einschätzen als Lehrende
  • Durch fremde Sprachen zur eigenen Sprache
  • Du sollst dir ein Bildnis machen
  • Elf Tipps und Leitlinien zum Reflektieren
  • Literatur
  • Patrick Studer und Diego Jannuzzo: Reflexive Praktiken in technischen Studiengängen. Das Lernjournal
  • Reflexion und reflexives Lernen
  • Ausrichtung und Tiefe der Reflexion
  • Das Lernjournal im Kommunikationsunterricht
  • Definition eines Entwicklungszieles
  • Kommunikative Anlässe für subjektive Reflexivität
  • Schlussfolgerung
  • Literatur
  • Autorinnen und Autoren
  • Register

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor