Purchase access. Login

Die Verwendung von Dokumentations -Apps in Kindertagesstätten: Auswirkungen in Bezug auf die Qualität der Dokumentation aus Sicht von Kita-Leitungen und Erzieherinnen

Cite this publication as

Die Verwendung von Dokumentations -Apps in Kindertagesstätten: Auswirkungen in Bezug auf die Qualität der Dokumentation aus Sicht von Kita-Leitungen und Erzieherinnen (19.09.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-5484, 2020 #2, p.104

Tracked since 05/2018

30
downloads

Description / Abstract

Der vorliegende Beitrag untersucht mithilfe leitfadengestützter Interviews Vor- und Nachteile der Verwendung von Dokumentations-Apps in Kindertagesstätten im Hinblick auf die Qualität der Dokumentation. Dazu wurden Kita-Leitungen und Erzieherinnen befragt (n=21). Es wurde auch untersucht, ob sich Unterschiede zwischen Kitas in Abhängigkeit davon ergeben, ob diese bereits über Erfahrungen im Umgang mit Dokumentations-Apps verfügen. Es zeigte sich, dass Dokumentations- Apps von der Mehrheit der Befragten Potenzial im Hinblick auf die Qualität der Dokumentation zugesprochen wurde. Einige Kita-Leitungen und Erzieherinnen äußerten sich jedoch auch skeptisch. Der Vergleich der Kitas mit und ohne App-Erfahrung zeigte zudem, dass die Kitas mit Erfahrung die Qualität der Dokumentation häufiger thematisierten als die Kitas ohne entsprechende Erfahrung. Dies legt die Annahme nahe, dass Auswirkungen der Nutzung von Apps auf qualitative Aspekte erst stärker in den Fokus rücken, wenn die Nutzung nicht nur theoretisch antizipiert, sondern bereits umgesetzt wird.

More of this issue

    Related titles