Purchase access. Login

Impulse zum Berufseinstieg von Lehrpersonen (E-Book)

Grundlagen - Erfahrungsberichte - Reflexionsinstrumente

Manuela Keller-Schneider

Cite this publication as

Manuela Keller-Schneider, Impulse zum Berufseinstieg von Lehrpersonen (E-Book) (2018), hep verlag, Bern, ISBN: 9783035512540

Tracked since 05/2018

35
downloads

Description

Der Berufseinstieg stellt Anforderungen, die in ihrer Komplexität erst Manuela Keller-Schneider in der Praxis erfahrbar werden. Tipps und Tricks reichen nicht, um die anspruchsvollen Herausforderungen an eine weitere Professionalisierung zu meistern und im Beruf anzukommen. Dieses Buch bietet in seinen theorie- und forschungsgestützten sowie erfahrungsbezogenen Zugängen und den Reflexionsimpulsen einen Fundus von Möglichkeiten, um die eigene Praxis zu bereichern und zu überdenken. Manuela Keller-Schneider ist Erziehungswissenschaftlerin, Psychologin und Supervisorin. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Primarlehrerin, einem Studium in Psychologie an der Universität Zürich, Weiterbildungen in Supervision und Organisationsberatung sowie in Kinder- und Jugendpsychologie promovierte sie an der Universität Zürich und habilitierte an der Universität Marburg. Seit vielen Jahren ist sie an der PH Zürich in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen und in der Forschung tätig.

Table of content

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • 1 Theoretische Grundlagen zur Klärung der Ausgangslage
  • 1.1 Anforderungen der Berufseinstiegsphase
  • 1.2 Kompetenzentwicklung und Professionalisierung
  • 1.3 Wahrnehmung und Deutung von Anforderungen
  • 1.4 Entwicklungsaufgaben im Berufseinstieg von Lehrpersonen (Studie EABest)
  • 1.5 Berufliche Anforderungen im berufsbiografischen Verlauf
  • 1.6 Mehrperspektivische Betrachtung von Erfahrungen eröffnen Handlungsmöglichkeiten
  • 2 Nun bin ich Lehrer/-in – die Aufgabe der identitätsstiftenden Rollenfindung
  • 2.1 «Endlich darf ich selber – aber wie?» – In den Beruf einsteigen und eigene Möglichkeiten nutzen
  • 2.2 Mit den eigenen Ansprüchen umgehen
  • 2.3 Die eigenen Ressourcen pflegen und schützen
  • 2.4 Berufliche Verantwortung übernehmen – Rollenklarheit aufbauen
  • 3 Unterricht
  • 3.1 Unterricht vorbereiten
  • 3.2 Lernen und die Rolle der Lehrperson
  • 3.3 Unterricht und Unterrichtsqualität
  • 3.4 Lernziele
  • 3.5 Lernen einleiten – in den Unterricht einsteigen
  • 3.6 Abschluss und Auswertung von Unterricht
  • 3.7 Impulse für die Lehrperson zur Reflexion des Unterrichts
  • 3.8 Raum nutzen – die Sitzordnung und ihre Möglichkeiten
  • 4 Lehren und Lernen – die Aufgabe der adressatenbezogenen Vermittlung
  • 4.1 Lernen
  • 4.2 Individuelle Passung des Unterrichts – Förderung der Schüler/-innen
  • 4.3 Lern- und Leistungsfähigkeit beurteilen
  • 4.4 Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit fördern
  • 5 Mit der Klasse zurechtkommen – die Aufgabe der anerkennenden Klassenführung
  • 5.1 Schulklasse – wie kann diese geführt werden?
  • 5.2 Dynamik der Klasse wahrnehmen
  • 5.3 Strukturen schaffen
  • 5.4 Klassenklima pflegen
  • 6 Kooperation in und mit der Institution Schule
  • 6.1 Kooperationspartner/-in finden
  • 6.2 Stärken und Grenzen kennen, nutzen und respektieren
  • 6.3 Zusammenarbeit mit der Schulleitung aufbauen
  • 6.4 Schulkultur
  • 6.5 Rechtliche Grundlagen und Berufsverbände (Schweiz)
  • 7 Elternkontakte aufbauen und pflegen
  • 7.1 Grundhaltungen und Erwartungen
  • 7.2 Elternkontakte aufbauen
  • 7.3 Elternabend
  • 7.4 Elterngespräche
  • 7.5 Zeugnisgespräche – Beurteilungsgespräche
  • 7.6 Zusammenarbeit bei Schwierigkeiten
  • 7.7 Gespräche mit Eltern und Schulleitung
  • 7.8 Was tun, wenn Eltern alles abblocken
  • 8 Literatur
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis

Related titles

    More of this author(s)