Purchase access. Login

Der Preis des ewigen Lebens

Das Christentum auf dem Weg ins Mittelalter

Peter Brown

Cite this publication as

Peter Brown, Der Preis des ewigen Lebens (2018), WBG, Darmstadt, ISBN: 9783805351669

Tracked since 05/2018

2
downloads

Description

Meisterhaft erzählt der preisgekrönte Althistoriker Peter Brown in seinem neuesten Buch vom Niedergang des Römischen Reiches und von den Fundamenten des christlichen Glaubens.
Zwischen 250 und 650 n. Chr. vollzog sich ein grundlegender Wandel in der jungen Kirche: Geld begann eine immer größere Rolle zu spielen in den Beziehungen zwischen Gott und den Gläubigen, zwischen den Lebenden und den Toten. Das Streben nach Erlösung und die Angst vor Höllenqualen führte zu immer höheren Ausgaben der Gläubigen für ihr Seelenheil. Kirchen und Klöster, finanziert durch Spenden und Stiftungen, wurden zu steingewordenen Zeugnissen ihres Glaubens.
Peter Brown eröffnet überraschende Perspektiven auf das Christentum, auf seine Entstehung und auf die frühen christlichen Vorstellungen vom Jenseits. Ein außergewöhnliches, glänzendes Panorama des Umbruchs von der Antike zum Mittelalter.

Description

Am Übergang vom Römischen Reich zum Mittelalter wandelte sich die christliche Vorstellung des Jenseits: Geld begann das Seelenheil zu bestimmen. Wie kam es, dass die Gläubigen bereit waren, immer mehr auszugeben für die Erlösung nach dem Tod? Hochgelehrt und mit großer erzählerischer Kraft zeichnet Peter Brown ein glänzendes Panorama der Spätantike.

Description

Peter Brown ist einer der renommiertesten Experten für das frühe Christentum und die Spätantike. Bis zu seiner Emeritierung lehrte er, nach Stationen an den Universitäten von London und Berkeley, an der Universität Princeton. Für seine Forschungen und Veröffentlichungen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Balzan-Preis.

Table of content

  • Front Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Chronologie
  • Karte
  • Einleitung
  • I. Tod und Gedenken im frühen Christentum
  • II. Visionen, Gräber und Gedächtnis im Afrika Augustins
  • III. Almosen, Sühne und das Jenseits: Augustinus und Pelagius, 410–430 n. Chr.
  • IV. Buße und Jenseits in Gallien
  • V. Das Jenseits im Diesseits: Gregor von Tours
  • Epilog: Columban von Luxeuil zwischen Kloster und Jenseits
  • Danksagung
  • Anmerkungen
  • Register
  • Informationen zum Buch
  • Informationen zum Autor
  • Back Cover

Related titles

    More of this author(s)