Purchase access. Login

Soziologie 1.2017

Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Cite this publication as

Georg Vobruba(Hg.), Soziologie 1.2017 (2017), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593436487 ISSN: 0340-918X, 2017 #1,

Tracked since 05/2018

107
downloads

Description

Herausgeber im Auftrag der DGS: Prof. Dr. Georg Vobruba. Redaktion: Prof. Dr. Sylke Nissen und Dipl.-Pol. Karin Lange, Universität Leipzig, Institut für Soziologie.

Description / Abstract

Die »Soziologie« ist das Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS). Die Zeitschrift fördert die Diskussion über die Entwicklung des Fachs, informiert über die Einbindung der deutschen Soziologie in ihren europäischen und weltweiten Kontext und dient dem Informationsaustausch über die Arbeit in den Sektionen und Arbeitsgruppen innerhalb der DGS.

Table of content

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Editorial
  • Identität und Interdisziplinarität
  • Soziologie als »Marke«
  • Forschen, Lehren, Lernen
  • Symposion: Was ist Netzwerkforschung?
  • Projektförmige Polis und akademische Prekarität im universitären Feudalsystem
  • Für eine kompromisslose Diskussion der Modi von Wissensarbeit
  • Fachgesellschaften und der Kampf für gute Arbeit in der Wissenschaft
  • DGS-Nachrichten
  • Veränderungen in der Mitgliedschaft
  • Berichte aus den Sektionen und Arbeitsgruppen
  • Sektionen Biographieforschung und Frauen- und Geschlechterforschung
  • Sektion Frauen- und Geschlechterforschung
  • Sektion Kultursoziologie
  • Sektion Medizin- und Gesundheitssoziologie
  • Nachrichten aus der Soziologie
  • Theoretische Sozialforschung. Laudatio für Karin Knorr Cetina
  • Habilitationen
  • Otto-Borst-Preis 2017
  • Dissertationspreis der Sektion Stadt- und Regionalsoziologie
  • ASI-Nachwuchspreis 2017
  • Call for Papers
  • Tagungen
  • Autorinnen und Autoren
  • Abstracts

More of this series

    Related titles