Purchase access. Login

Die Dokumente des Zweiten Vatikanischen Konzils: Theologische Zusammenschau und Perspektiven

Cite this publication as

Bernd Jochen Hilberath(Hg.), Peter Hünermann(Hg.), Die Dokumente des Zweiten Vatikanischen Konzils: Theologische Zusammenschau und Perspektiven (2016), Verlag Herder, Freiburg, ISBN: 9783451845635

Tracked since 05/2018

8
downloads

Description / Abstract

Herausgeber: Prof. em. Dr. Peter Hünermann und Prof. Dr. Bernd Jochen Hilberath, Universität Tübingen

Mitkommentatoren: Prof. Dr. Guido Bausenhart, Systematische Theologie, Universität Hildesheim
Prof. Dr. Ottmar Fuchs, Praktische Theologie, Universität Tübingen
Prof. Dr. Helmut Hoping, Dogmatik und Liturgiewissenschaft, Universität Freiburg
Prof. Dr. Reiner Kaczynski, Liturgiewissenschaft, Universität München
Prof. Dr. Hans-Joachim Sander, Dogmatik, Universität Salzburg
Prof. Dr. Joachim Schmiedl, Kirchengeschichte, Phil.-Theol. Hochschule Vallendar
Prof. Dr. Roman Siebenrock, Fundamentaltheologie, Universität Innsbruck


Erscheinungstermine:
Band 1: lieferbar
Band 2: lieferbar
Band 3: lieferbar
Band 4: August 2005
Band 5: November 2005

Das Gesamtwerk im Überblick:
Band 1: Die Dokumente des Zweiten Vatikanischen Konzils. Lateinisch-deutsche Studienausgabe
Band 2-4: Theologischer Kommentar der Konzilsdokumente (in chronologischer Reihenfolge)
Band 5: Hermeneutik und Rezeption/Schlußreflexion/Gesamtregister

Pflichtfortsetzung!

Table of content

  • Herders Theologischer Kommentar zum Zweiten Vatikanischen Konzil
  • Vorwort
  • Dankesworte
  • Inhalt
  • Abkürzungen und Hinweise
  • Einleitung
  • 1. Kapitel: Der Text: Werden – Gestalt – Bedeutung. Eine hermeneutische Reflexion
  • I. Einleitung
  • II. Das Werden des Textes – Das Zustandekommen der Textintention
  • III. Die Gestalt des Textes: Einheit – Strukturen – Grundzüge
  • IV. Die Bedeutung des Textes
  • Anhang
  • Bibliographie
  • 2. Kapitel: Offenbarung und Handeln Gottes in der Geschichte
  • Einführung
  • I. Die Lehraussagen des Konzils zur Selbstoffenbarung Gottes und zu seinem Handeln in der Geschichte
  • II. Die Wahrheit der Religionen und die Fülle der Selbstmitteilung Gottes in Jesus Christus
  • III. Das singuläre Geschichtshandeln Gottes – eine Frage der pluralen Topologie der Zeichen der Zeit
  • Bibliographie
  • 3. Kapitel: Kirche entdeckt ihre Katholizität nach innen und außen
  • Einführung
  • I. Die „communio hierarchica“ in der Verantwortung für die Katholizität der Kirche
  • II. Liturgie ortskirchlich – weltkirchlich
  • III. Kirche versteht sich vom Außen her
  • IV. Katholische Communio-Einheit der Kirche(n) – Vision ohne Modell?
  • Bibliographie
  • 4. Kapitel: Der Auftrag der Evangelisierung
  • Einführung
  • I. Das Volk Gottes, die Evangelisierung und das Ministerium der Kirche
  • II. Evangelisierung in ihrer prophetischen und institutionellen Dimension
  • III. Evangelisierung in der communio aller Getauften
  • IV. Im Dienst am Dienst der Evangelisierung
  • V. Konkretionen des Charismas in der Evangelisierung der nachkonziliaren Kirche
  • Bibliographie
  • 5. Kapitel: Identität und Dialog. Die Gestalt des Gotteszeugnisses heute
  • Einführung
  • I. Theologische Grundlegung des Dialogs
  • II. „… die Sendung Christi fortsetzen“ (AG 5): Struktur und Grenzen des Dialogs
  • III. Dramatischer Dialog des Heils
  • Bibliographie
  • 6. Kapitel: Von der Exklusion zur Wahrnehmung der pluralen modernen Welt
  • Einführung: Von der kontextlosen Kirche im Singular zur pastoralen Weltkirche im Plural – ein Ortswechsel durch Nicht-Ausschließung prekärer Fragen
  • I. Zwischen dem Geist des Ursprungs und der Anpassung an die Zeit – die „angemessene Erneuerung des Ordenslebens“ (PC 2)
  • II. Zur Einbeziehung des Gedenkens an die Schöpfung in den Gottesdienst
  • III. Die Konfrontation des kirchlichen Dienstes mit „den sehr oft so grundlegend veränderten pastoralen und menschlichen Umständen“ (PO 1) – Ermutigung zu einer topopraktischen Pastoral
  • IV. „… die Juden weder als von Gott verworfen noch als verflucht“ darstellen (NA 4) – die Kirche vor den verletzten Menschenrechten religiös andersgläubiger Menschen
  • V. Wahrnehmung der Diachronie. Die Option des Konzils für Geschichtswissenschaft, historisch-kritische Exegese und Glaubenshermeneutik
  • VI. Moderne Welt und Mission?
  • VII. Ein Ortswechsel des Evangeliums – die Heterotopien der Zeichen der Zeit
  • Bibliographie
  • Einleitung: Das II. Vatikanum – Ereignis in Geschichte
  • I. Das II. Vatikanische Konzil resultiert aus der Geschichte
  • II. Das Konzil schreibt sich ein in die Geschichte: die erneuerte Tradition
  • III. Das Konzil erwirkt eine Geschichte
  • Bibliographie
  • I. Wichtige Ansprachen während des Zweiten Vatikanischen Konzils
  • Johannes XXIII.: Rundfunkbotschaft vom 11. September 1962
  • Johannes XXIII.: Ansprache anlässlich der feierlichen Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils am 11. Oktober 1962
  • Das tägliche Gebet der Konzilsväter
  • Wege zur Erneuerung der Kirche. Botschaft der Konzilsväter an die ganze Menschheit
  • Johannes XXIII.: Ansprache zum Abschluss der ersten Sitzungsperiode des Zweiten Vatikanischen Konzils (8. Dezember 1962)
  • Paul VI.: Ansprache bei der Eröffnung der zweiten Sitzungsperiode des Zweiten Vatikanischen Konzils (29. September 1963)
  • Paul VI.: Ansprache zum Abschluss der zweiten Sitzungsperiode des Zweiten Vatikanischen Konzils (4. Dezember 1963)
  • Paul VI.: Ansprache bei der Eröffnung der dritten Sitzungsperiode des Zweiten Vatikanischen Konzils (14. September 1964)
  • Paul VI.: Ansprache zum Abschluss der dritten Konzilssession (21. November 1964)
  • Paul VI.: Ansprache zur Eröffnung der vierten Sitzungsperiode des Zweiten Vatikanischen Konzils (14. September 1965)
  • Paul VI.: Ansprache vor der Generalversammlung der UNO (4. Oktober 1965)
  • Paul VI.: Botschaft an die Vollversammlung der Vereinten Nationen (4. Oktober 1965)
  • Paul VI.: Ansprache in der Öffentlichen Sitzung des Zweiten Vatikanischen Konzils (18. November 1965)
  • Paul VI.: Ansprache in der Öffentlichen Sitzung des Zweiten Vatikanischen Ökumenischen Konzils (7. Dezember 1965)
  • Aufhebung der Bannbullen zwischen Rom und Konstantinopel (7. Dezember 1965)
  • Paul VI.: Ansprache zum Abschluss des Zweiten Vatikanischen Konzils (8. Dezember 1965)
  • Botschaften des Konzils an Stände und Gruppen (8. Dezember 1965)
  • Paul VI.: Breve zum Abschluss des Zweiten Vatikanischen Konzils (8. Dezember 1965)
  • II. Chronik des Zweiten Vatikanischen Konzils
  • III. Corrigenda zu den Bänden 1–4
  • IV. Mitwirkende am gesamten Kommentarwerk
  • Register. Personenverzeichnis
  • Sachverzeichnis

More of this series

    Related titles