Purchase access. Login

Konflikt und Kooperation in sozialen Organisationen

Rainer Biesenkamp and Günter Buck

Cite this publication as

Rainer Biesenkamp, Günter Buck, Konflikt und Kooperation in sozialen Organisationen (2006), Lambertus Verlag, Freiburg, ISBN: 9783784126456

Tracked since 05/2018

1075
downloads
12
quotes

Description

Unproduktive Konflikte und mangelnde Kooperation zählen zu den häufigsten Ursachen unbefriedigender Aufgabenerfüllung und der Verschwendung von Arbeitszeit in sozialen Diensten und Einrichtungen. Wer sich mit diesem Zustand nicht abfinden möchte, findet in diesem Handbuch umfangreiches Informations- und Arbeitsmaterial zu Konfliktursachen und Anregungen zur Analyse und zur Bearbeitung von Konflikten und Kooperationsproblemen.

Die Autoren bieten eine Kombination aus praxisbezogener Aufarbeitung einschlägiger Theorien, einem über mehrere Jahre entwickelten Fortbildungskonzept und der Verwendung von Elementen fernöstlicher Bewegungs- und Kampfkünste. Aus ihrer langen Erfahrung mit Fortbildungsseminaren legen sie umfangreiche Arbeitsmaterialien zur Konfliktbehandlung vor und demonstrieren übertragbare Anwendungsbeispiele anhand zahlreicher Abbildungen.

Das Handbuch richtet sich an Leitungskräfte, Fortbildner/innen und interessierte Laien, die alltägliche Konflikte im beruflichen und privaten Bereich offensiv angehen wollen.

Description / Abstract

Unproduktive Konflikte und mangelnde Kooperation zählen zu den häufigsten Ursachen unbefriedigender Aufgabenerfüllung und der Verschwendung von Arbeitszeit in sozialen Diensten und Einrichtungen. Wer sich mit diesem Zustand nicht abfinden möchte, findet in diesem Handbuch umfangreiches Informations- und Arbeitsmaterial zu Konfliktursachen und Anregungen zur Analyse und zur Bearbeitung von Konflikten und Kooperationsproblemen.

Die Autoren bieten eine Kombination aus praxisbezogener Aufarbeitung einschlägiger Theorien, einem über mehrere Jahre entwickelten Fortbildungskonzept und der Verwendung von Elementen fernöstlicher Bewegungs- und Kampfkünste. Aus ihrer langen Erfahrung mit Fortbildungsseminaren legen sie umfangreiche Arbeitsmaterialien zur Konfliktbehandlung vor und demonstrieren übertragbare Anwendungsbeispiele anhand zahlreicher Abbildungen.

Das Handbuch richtet sich an Leitungskräfte, Fortbildner/innen und interessierte Laien, die alltägliche Konflikte im beruflichen und privaten Bereich offensiv angehen wollen.

Table of content

  • Konflikt und Kooperation in sozialen Organisationen
  • Inhaltsverzeichnis
  • Untitled
  • 1. Veranstaltungsbeginn
  • 1.1. Methodisch-didaktische Überlegungen
  • 1.2. Praktische Umsetzung - die Anfangssituation im Seminar
  • 1.3. Zusammenfassende Erkenntnisse
  • 2. Grundlagen der zwischenmenschlichen Kommunikation
  • 2.1. Methodisch-didaktische Überlegungen
  • 2.2. Abriss der Kommunikationstheorie
  • 2.3. Praktische Umsetzung im Seminar
  • 2.4. Zusammenfassende Erkenntnisse
  • 3. Zusammenhang von Körper und Geist beim Thema "Konflikt"
  • 3.1. Methodisch-didaktische Überlegungen
  • 3.2. Theoretische Basis - Hintergrundinformationen
  • 3.3. Praktische Umsetzung im Seminar
  • 3.4. Zusammenfassende Erkenntnisse
  • 4. Analyse von Konflikten
  • 4.1. Methodisch-didaktische Überlegungen
  • 4.2. Theoretische Basis - Hintergrundinformationen
  • 4.3. Praktische Umsetzung im Seminar
  • 4.4. Zusammenfassende Erkenntnisse
  • 5. Analyse persönlicher Konfliktsituationen
  • 5.1. Methodisch-didaktische Überlegungen
  • 5.2. Praktische Umsetzung im Seminar
  • 5.3. Zusammenfassende Erkenntnisse
  • 6. Konflikte in Teams und in Organisationen
  • 6.1. Methodisch-didaktische Überlegungen
  • 6.2. Ausgewählte Theorien zu Konfliktursachen in Teams undOrganisationen
  • 6.3. Praktische Umsetzung im Seminar
  • 7. "Freund oder Feind?" - Körper und Bewegung als Lernmediumfür den Umgang mit Konflikten
  • 7.1. Methodisch-didaktische Überlegungen
  • 7.2. Theoretische Basis- Hintergrundinformationen
  • 7 .3. Praktische Umsetzung im Seminar
  • 7 .4. Zusammenfassende Erkenntnisse
  • 8. Personenbezogene Konfliktursachen und Lösungsansätze mit Konzepten der Transaktionsanalyse
  • 8.1. Methodisch-didaktische Überlegungen
  • 8.2. Ausgewählte Konzepte der Transaktionsanalyse
  • 8.3. Anwendung der Transaktionsanalyse im Seminar
  • 8.4. Zusammenfassende Erkenntnisse
  • 9. Bearbeitung der Konflikte aus der Berufspraxis derTeilnehmenden
  • 9.1. Methodisch-didaktische Überlegungen und konkrete Fallbearbeitung
  • 9.2. Erfahrungen und Ergebnisse
  • 10. Schlussbetrachtung
  • Anhang Formblätter und Arbeitspapiere
  • Literatur
  • Autorenverzeichnis

More of this series

    Related titles

      More of this author(s)