gv praxis 11/2023

Diese Publikation zitieren

gv praxis 11/2023 (01.03.2024), Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main, ISSN: 0342-376X, 2023 #11,

Beschreibung / Abstract

Als Wirtschaftsfachzeitschrift für die professionelle Gemeinschaftsgastronomie bietet gvpraxis einen umfassenden Überblick der Teilmärkte Business, Care und Education - auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Als fachliche Highlights gelten eigene Marktanalysen, Fallstudien, internationale Reports und zukunftsorientierte Trendthemen.

Artikelverzeichnis

  • Danke
  • Ihr Team
  • Gala für Drei
  • Das Gala-Menü
  • Die Preisträger im Überblick
  • RÜCKBLICK 1973–2023
  • Unser Startjahr
  • Mehr als Fundsachen
  • 1973–1978
  • 1979–1981
  • 1982–1988
  • 1989–1991
  • 1992–1998
  • 1999–2001
  • 2002–2008
  • 2009–2011
  • 2012–2018
  • 2019–2021
  • 2022–2023
  • AUSBLICK
  • Relevanzbarometer Was wichtig war und wird
  • 10 Thesen der gvpraxis
  • »Gesellschaftliche Bedeutung der Gemeinschaftsgastronomie steigt.«
  • »Weniger ist das neue Mehr.«
  • »New Work ist das neue Normal«
  • »Planetare Gesundheit wird Messlatte für innovative Angebote.«
  • »Digitalisierung ist der Fortschrittsmacher.«
  • »Mehr Systemlösungen ohne Qualitätsverluste.«
  • »Robotik und KI revolutionieren den Arbeitsalltag.«
  • »Unsere Führungsverantwortung wird umfassender.«
  • »Es ist hohe Zeit für Transparenz auf allen Ebenen.«
  • »Vorwärtskommen ist multikausal.«
  • MARKTANALYSE
  • Dynamik pur
  • Kostenstelle wird Aushängeschild
  • Früher Feindbild – heute Schrittmacher
  • Dauer-Patient Verpflegung
  • „Wir haben schon immer eine große Nähe zu den Menschen“
  • Genießer for future
  • Mit ihren Aufgaben gewachsen
  • LERNSTRECKE
  • Besser essen – aber was?
  • Die Zukunft? Automatisch!
  • Wanted! Smarte Lösungen
  • Alles auf eine Karte
  • Von Leuchttürmen, Display-Diplomen und analogen Witzen
  • Vom Lieferdienst zum Konzept-Partner
  • Ähnliche Titel