Soziologie 02/2023

Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Diese Publikation zitieren

Dirk Baecker (Hg.), Soziologie 02/2023 (2023), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593454535 ISSN: 0340-918X, 2023 #2,

71
Accesses

Beschreibung / Abstract

Die »Soziologie« ist das Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS). Die Zeitschrift fördert die Diskussion über die Entwicklung des Fachs, informiert über die Einbindung der deutschen Soziologie in ihren europäischen und weltweiten Kontext und dient dem Informationsaustausch über die Arbeit in den Sektionen und Arbeitsgruppen innerhalb der DGS.

Herausgegeben im Auftrag der DGS: Prof. Dr. Sina Farzin; Redaktion: Prof. Dr. Sylke Nissen und Dipl.-Pol. Karin Lange, Universität Leipzig, Institut für Soziologie.

Beschreibung

Dirk Baecker studierte Soziologie und Nationalökonomie in Köln und Paris; Promotion, Habilitation in Bielefeld, 1996 Ruf an die Universität Witten/Herdecke, 2007 Ruf an die Zeppelin Universität, 2015 Rückruf an die Universität Witten/Herdecke. Seit 2021 ist er Seniorprofessor für Organisations- und Gesellschaftstheorie an der Zeppelin Universität. Arbeitsgebiete: soziologische Theorie, Wirtschaftssoziologie, Kulturtheorie, Organisationsforschung und Managementlehre.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Editorial
  • Soziologie in der Öffentlichkeit
  • »Wir Verfassungsfeinde« – Oliver Römer
  • Was ist soziologischer Sachverstand und wie sollte eine Soziologin ihn einsetzen? – Heinz Bude
  • Identität und Interdisziplinarität
  • Öffentliche, parteiliche, positionierte Soziologie – Katharina Hoppe
  • Forschen, Lehren, Lernen
  • Learning by Doing im Beruf – Gerhard Schulze
  • DGS-Nachrichten
  • Protokoll der Auszählung der Wahlen 2023 zu Vorsitz, Vorstand und Hälfte des Konzils der DGS
  • Evaluation der Teilnehmenden-Umfrage zum 41. DGS-Kongress »Polarisierte Welten« 2022 in Bielefeld
  • Aus dem DGS-Vorstand
  • Grenzen, Gefahr und Geld
  • Soziologie des Schwangerschaftsverlusts
  • Berichte aus den Sektionen
  • Sektion Soziologiegeschichte
  • Nachrichten aus der Soziologie
  • Ein kurzes Gespräch mit Martin Kohli, Gründer der Kohli Stiftung für Soziologie
  • Schader-Preis 2023 für Steffen Mau
  • In memoriam Volkmar Sigusch
  • In memoriam Jost Halfmann
  • Habilitationen
  • Trilaterale Forschungskonferenzen »Villa Vigoni« 2024–2026
  • Dissertationspreis der Sektion Stadt- und Regionalsoziologie
  • Hartmut-Häußermann-Preis »Soziale Stadt« 2023
  • Peter A. Berger Sektionspreis für herausragende Dissertationen
  • Call for Papers
  • Tagungen
  • Autorinnen und Autoren
  • Abstracts

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel