Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Psychosoziale Gesundheit Erwerbsloser: Prävention und Intervention

Tabea Scheel und Kathleen Otto

Diese Publikation zitieren

Tabea Scheel, Kathleen Otto, Psychosoziale Gesundheit Erwerbsloser: Prävention und Intervention (07.12.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0340-8469, 2021 #12, S.76

Getrackt seit 05/2018

6
Accesses

Beschreibung / Abstract

Erwerbslosigkeit geht für viele Betroffene mit einer Abnahme ihrer psychosozialen Gesundheit einher. In diesem Beitrag wollen wir klären, was der Verlust von (Erwerbs-)Arbeit bedeutet, d.h. ob Erwerbslosigkeit wirklich krank macht bzw. Kranke eher erwerbslos werden, und welche präventiven Ansätze zur Vermeidung einer Abwärtsspirale bei drohender oder eingetretener Erwerblosigkeit zu beachten sind.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor