Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Multikulturalismus in Frankreich

Die Republik und die Diversität

Bruno Michon

Diese Publikation zitieren

Bruno Michon, Multikulturalismus in Frankreich (17.06.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1432-6000, 2021 #1, S.38

Getrackt seit 05/2018

7
Downloads

Beschreibung / Abstract

Der Autor beschreibt die Rezeption des Multikulturalismus in Frankreich. Ausgehend von der Geschichte des Konzepts des „republikanischen Universalismus“ zeigt er auf, dass sich Frankreich nie als „multikulturelles Land“ verstanden hat. Dieses aus der Philosophie der Aufklärung stammende Modell erkennt in der Tat keine kulturelle oder religiöse Zugehörigkeit an, sondern lediglich Bürgerinnen und Bürger, denen der Staat die Pflicht zur Emanzipation auferlegt hat. Anschließend erläutert der Autor die verschiedenen Arten der Rezeption des Multikulturalismus, in negativer und positiver Form, sowie die Suche nach Kompromissen, die den intellektuellen Raum und die Politik durchquert. Zum Ende stellt er einige Überlegungen zur Sozialen Arbeit vor.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor