Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Mädlein, Dirnlein, Fehl?

Zum Vergleich des "Bayerisch-Österreichischen Dialektatlasses" und des "Dialektatlasses von Altbayern"

Melanie Hofmann

Diese Publikation zitieren

Melanie Hofmann, Mädlein, Dirnlein, Fehl? (2021), WBG, Darmstadt, ISBN: 9783534401857

Getrackt seit 05/2018

4
Accesses

Beschreibung / Abstract

In den 1920er Jahren verfolgten die Dialektologen Eberhard Kranzmayer und Bruno Schweizer dasselbe Ziel: einen den bairischen Sprachraum umfassenden Dialektatlas zu veröffentlichen. Die knapp 100 Jahre alten, unpublizierten Karten legen ein Zeugnis von unschätzbarem Wert über die bairischen Mundarten ab.
Die vorliegende Arbeit zieht einen kritischen Vergleich der Sprachkarten Schweizers und Kranzmayers, um bedeutsame Ähnlichkeiten und Unterschiede in der dialektgeographischen Arbeitsweise aufzuzeigen. Sie orientiert sich methodisch an der germanistischen sowie romanistischen Tradition wie auch an der Methodenwahl der Groß- und Kleinraumatlanten. Daneben wird auf eine speziell angefertigte digitale Anwendung eingegangen. Im zweiten Teil werden die ausgewerteten Materialen in einen größeren historiolinguistischen Kontext eingeordnet und auf Optionen des Vergleichs unterschiedlicher synchroner Schnitte, dessen Aussagekraft und Visualisierbarkeit hin untersucht.

Beschreibung

Die Arbeit vergleicht sprachgeographische bzw. sprachkartographische Daten. Im Fokus stehen dabei der Vergleich der Karten zweier unpublizierter Atlanten aus den 1920er Jahren sowie deren digitale Aufarbeitung. Darüber hinaus werden sie in einen größeren historiolinguistischen Kontext eingeordnet.

Beschreibung

Melanie Hofmann promovierte im Graduiertenkolleg »Language and Literature Munich« an der Ludwigs-Maximilians-Universität München.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Danksagung
  • Inhalt
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • 1. Einleitung
  • 1.1 Movens
  • 1.2 Aufbau der Arbeit
  • 2. Zum Forschungsstand der Dialektgeographie
  • 2.1 Sprachdokumentation durch Sprachatlanten
  • 2.2 Zur Entwicklung der Disziplin der Dialektgeographie
  • 2.3 Theoretische und methodische Verfahrensweisen
  • 2.4 Methodik der Groß- und Kleinraumatlanten
  • 2.5 Digitale dialektgeographische Anwendungen
  • 2.6 Zur Erstellung einer interaktiven Anwendung
  • 3. Zum Vergleich der dialektgeographischen Arbeiten Kranzmayers und Schweizers
  • 3.1 Untersuchungsgebiet
  • 3.2 Bruno Schweizers „Dialektatlas von Altbayern“
  • 3.3 Eberhard Kranzmayers „Bairisch-Österreichischer Dialektatlas – Teilgebiet Bayern“
  • 3.4 Zur Auswahl der zu vergleichenden Karten
  • 3.5 Aufbereitung des Datenmaterials für eine digitale Anwendung
  • 3.6 Aufbau und Gestaltung der digitalen Anwendung
  • 3.7 Dialektgeographischer und -kartographischer Vergleich
  • 3.8 Ergebnisse des Vergleichs
  • 3.9 Zusammenfassung des Vergleichs der Dialektatlanten
  • 4. Zum Sprachwandel in den altbairischen Dialekten
  • 4.1 Theorien des Sprachwandels
  • 4.2 Faktoren des Sprachwandels
  • 4.3 Zum Sprachwandel im Untersuchungsgebiet
  • 4.4 Auswahl der diachron einzuordnenden Karten
  • 4.5 Erweiterung des Korpus
  • 4.6 Möglichkeiten der Visualisierung in der interaktiven Webanwendung
  • 4.7 Beschreibung des Sprachwandels anhand der Materialgrundlagen 1-3
  • 4.8 Ergebnis der Beschreibung des Sprachwandels
  • 5. Zusammenfassung
  • 5.1 Ergebnisse
  • 5.2 Ausblick
  • 6. Quellen- und Literaturverzeichnis
  • 6.1 Gedruckte Quellen
  • 6.2 Ungedruckte und unpublizierte Quellen
  • 6.3 Unpublizierte Arbeiten
  • 6.4 Verzeichnis der aufgeführten Internetadressen und Onlinequellen
  • 7. Anhang
  • Back Cover

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor