Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Rassismuskritische Mädchenarbeit online?!

Erfahrungen aus der Arbeit im Internationalen Mädchenzentrum Gladbeck in der Corona Pandemie

Ganimet Karapinar und Lina Matzoll

Diese Publikation zitieren

Ganimet Karapinar, Lina Matzoll, Rassismuskritische Mädchenarbeit online?! (17.06.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1438-5295, 2021 #1, S.28

Getrackt seit 05/2018

47
Downloads

Beschreibung / Abstract

Das Internationale Mädchenzentrum Gladbeck (IMZ) ist eine außerschulische Freizeitund Bildungseinrichtung für Mädchen und Frauen. Die Mehrzahl der Besucher:innen sind von Rassismus und intersektional von weiteren Diskriminierungsformen betroffen. Wir arbeiten mit rassismuskritischen Perspektiven, was für uns bedeutet, eigene Positionierungen offen zu machen, Rassismus als strukturelles Problem anzuerkennen und dies bei allen Entscheidungen und der praktischen Arbeit zu berücksichtigen. In diesem Beitrag werden wir aus unseren Erfahrungen rassismuskritischer Mädchenarbeit in der Corona Pandemie im IMZ berichten.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor