Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Naturerfahrung als Krise durch Muße?

Struktureigenschaften der Bildungspraxis der ‚Draußenschule‘ im Primarbereich

Christian Armbrüster

Diese Publikation zitieren

Christian Armbrüster, Naturerfahrung als Krise durch Muße? (29.01.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0044-3247, 2021 #1, S.84

Getrackt seit 05/2018

15
Downloads

Beschreibung / Abstract

Der Beitrag fokussiert die Bildungspraxis wöchentlichen Unterrichts an außerschulischen Lernorten in der Grundschule, im Kontext des Modells der ‚Draußenschule‘. In einem fallrekonstruktiven Vorgehen werden Struktureigenschaften der schulischen Begegnung mit dem Naturraum sichtbar und Resonanz- sowie ästhetische Erfahrung als zwei für deren Bildungszugang konstitutive Modi herausgestellt. Die Ergebnisse weisen eine dreifache Entgrenzung des Schulischen – räumlich, zeitlich und lebensweltlich – als zentrales strukturelles Merkmal wie auch als besondere Herausforderung der Bildungspraxis von Draußenschule aus.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor