Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Vom Universal Design for Learning zum Local Universal Design for Inclusive Education

Gertraud Kremsner, Michelle Proyer und Sophia Baesch

Diese Publikation zitieren

Gertraud Kremsner, Michelle Proyer, Sophia Baesch, Vom Universal Design for Learning zum Local Universal Design for Inclusive Education (28.11.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1866-9344, 2020 #1, S.34

Getrackt seit 05/2018

101
Accesses

Beschreibung / Abstract

Dieser Artikel befasst sich mit der Grundlegung des Universal Design for Learning und stellt in Frage, warum die Übertragung der Grundprinzipien des Universal Design durch CAST auf der Basis von Neurowissenschaften erfolgte. In einem projektspezifischen Kontext wurden die Grenzen des Ansatzes hinsichtlich der Umsetzung in der inklusiven Praxis erhoben. Diese beziehen sich vor allem auf die Komplexität der Leitprinzipien und die Grenzen der Umsetzbarkeit für die inklusive Schulpraxis. Der Ansatz des Local Universal Design for Inclusive Education wird eingeführt.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor