Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Luca Lombardi

Diese Publikation zitieren

Luca Lombardi (2014), edition text+kritik, 81673 München, ISBN: 9783967072716

Getrackt seit 05/2018

34
Accesses

Beschreibung / Abstract

Das musikalische Werk des 1945 geborenen italienischen Komponisten Luca Lombardi auf einen Nenner bringen zu wollen, hieße, die Vielfalt seines umfänglichen Schaffens zu verkürzen. Das Doppelheft widmet sich daher der gesamten Bandbreite seines Werkes und nimmt "den ganzen Lombardi" in den Blick.

Zweifelsohne war Luca Lombardi in jungen Jahren vor allem ein politisch engagierter Komponist, dessen Sicht auf die Welt, auch auf die musikalische, sich aber im Laufe seines Lebens stark gewandelt hat.
Lombardi ist ein philosophischer Kopf, ein nachdenklicher Komponist, der auch literarisch sehr bewandert ist. Die Klarheit seiner Musiksprache spiegelt die Klarheit seines Denkens wider – Lombardis philosophisches Leiden an der Welt wird durch die Melancholie seiner Musik sinnlich erfahrbar. Lombardis spätere Rückbesinnung auf seine jüdischen Wurzeln allein als Melancholie seines historisch musikalischen Bewusstseins zu deuten, würde den Grund einer tieferen Sehnsucht, die sich in seiner Musik ausdrückt, allerdings verkennen.
Die Beiträge dieses Doppelhefts widmen sich den verschiedenen Aspekten im Leben und Werk von Luca Lombardi. Und auch der Komponist selbst kommt zu Wort, denn das Schreiben und Sprechen über Musik ist ihm eigen, gehört zu ihm.

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Hans-Klaus Jungheinrich — Luca Lombardi. Identitäten eines Komponisten
  • Gerhard R. Koch — Horror, Traumspiel, Märchen-Buffa. Vexierbilder politischer Kunst: über den Opernkomponisten Luca Lombardi
  • Caroline Ehman — Faust als Grenzgänger. Luca Lombardis Oper Faust. Un travestimento
  • Federico Vizzaccaro — Die Orchestermusik Luca Lombardis
  • Peter Becker — Grenzen nach außen, aber keine nach innen. Zum kammermusikalischen Schaffen von Luca Lombardi
  • Enrico Fubini — Luca Lombardi: Judentum und Musik
  • Jürgen Thym — Auf der Suche nach Wahrheit(en). Luca Lombardi in seinen Schriften
  • Luca Lombardi/Wolfgang Korb — »Ich möchte ein Zeuge meiner Zeit sein und in meiner Musik die Fragen reflektieren, die mich betreffen. Als Zeitgenosse.« Ein Gespräch mit Luca Lombardi über seine kompositorische Arbeit
  • Abstracts
  • Bibliografische Hinweise
  • Zeittafel
  • Autorinnen und Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel