Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Karlheinz Stockhausen

... wie die Zeit verging ...

Diese Publikation zitieren

Karlheinz Stockhausen (1981), edition text+kritik, 81673 München, ISBN: 9783967072990

Getrackt seit 05/2018

132
Downloads

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhalt
  • Impressum
  • Editorial
  • Herman Sabbe, Die Einheit der Stockbausen-Zeit. Neue Erkenntnismöglichkeiten der seriellen Entwicklung anband des frühen Wirkens von Stockhausen und Goeyvaerts. Dargestellt aufgrund der Briefe Stockhausens an Goeyvaerts
  • Einleitung
  • Karel Goeyvaerts' Kompositionen 1 bis 5
  • Aspekte der historischen Rezeption im Denken Goeyvaerts'
  • »Formel« - »Spiel«
  • »Kreuzspiel«
  • Klavierstück II
  • Die Geburt der elektronischen Musik aus dem Geist der synthetischen Zahl
  • Herr Furtwängler von morgen
  • Das Unvorhersehbare vorhergesehen
  • Und die Welt fängt an zu singen - triffst du nur das Zauberwort
  • Kreuz und Kreis, Zentrum und Matrix
  • Der Eilbote
  • Reihe, Stern und Spirale
  • Ludi Magister
  • Hat Stockhausen punktuell komponiert?
  • Hat Stockhausen Momente komponiert?
  • Der zeitliche Nullpunkt als Ort des Universellen
  • Zur Einheit der Stockbausen-Zeit
  • Quellen
  • Anhang: Faksimiles und Partiturausschnitte

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel