Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die zukunftssichere Elektroinstallation

Ein Leitfaden zur regelkonformen Errichtung von PV-Systemen, stationären Speichern und Ladeinfrastrukturen

Marc Fengel

Diese Publikation zitieren

Marc Fengel, Die zukunftssichere Elektroinstallation (2020), VDE Verlag, Berlin, ISBN: 9783800748013

Getrackt seit 05/2018

99
Downloads

Beschreibung / Abstract

Neben den klassischen Themen der Elektroinstallation spielen zukunftsfähige Elektroinstallationen, z. B. dezentrale Energieerzeuger, Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge, Energieeffizienz und smarte Installation sowie Niederspannungsgleichstrominstallationen bei Errichtern, Geräteherstellern und Betreibern eine immer größer werdende Rolle. Die Normung hat hier bereits vor einigen Jahren reagiert: Die zuvor vier Gremien des DKE/UK 221 wurden um ein fünftes Untergremium – zukunftssichere Elektroinstallation – erweitert.

Dieses Buch soll Planern und Installateuren als Leitfaden für die neuen Themen und dem Fachmann zur Erweiterung seiner Kenntnisse der Grundlagen aus der Reihe VDE 0100 dienen. Hierzu werden u. a. folgende Kernthemen in diesem Buch behandelt:

• Photovoltaik-(PV)-Stromversorgungssysteme
• Stationäre Speicher am Niederspannungsnetz
• Systembetrachtung zum Anschluss von Elektrofahrzeugen

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Die zukunftssichere Elektroinstallation
  • Ihre Meinung zählt!
  • Impressum
  • Vorwort
  • Zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1 Anforderungen der Netzbetreiber
  • 1.1 Was ist was? – Begriffe
  • 1.2 Definition „wesentliche Änderung“ und Anpassungspflicht
  • 1.3 Anmeldeverfahren
  • 2 Ausführung des Hauptstromversorgungssystems
  • 2.1 Allgemeine Anforderungen an das Hauptstromversorgungssystem
  • 2.2 Überspannungsschutz
  • 2.3 Anschluss und symmetrischer Betrieb
  • 2.4 Anforderungen an den Anschlussraum
  • 2.5 Schutz der Anschlussnutzeranlage
  • 2.6 Betrieb der Kundenanlage
  • 2.7 Fundamenterder
  • 2.8 Netzrückwirkungen
  • 3 NA-Schutz
  • 3.1 Zentraler NA-Schutz
  • 3.2 Integrierter NA-Schutz
  • 4 Netzsicherheitsmanagement
  • 5 Erzeugungsanlagen
  • 6 Errichtung von Ladeinfrastrukturen für Elektrofahrzeuge
  • 6.1 Was ist was? – Begriffe
  • 6.2 Inverkehrbringen von Ladesäulen
  • 6.3 Anschlussarten
  • 6.4 Kontaktlose Energieübertragung
  • 6.5 Ladebetriebsarten
  • 6.6 Stromversorgung und allgemeine Merkmale
  • 6.7 Leiteranordnung und System der Erdverbindung
  • 6.8 Überwachungs- und Schutzfunktionen (PE, PP, CP)
  • 6.9 Schutzmaßnahmen
  • 6.10 Schutz durch automatische Abschaltung der Stromversorgung
  • 6.11 Schutz durch Schutztrennung
  • 6.12 Einrichtungen zur Überwachung (IT-System)
  • 6.13 Schutz bei Störspannungen und elektromagnetischen Störungen
  • 6.14 Auswahl und Anordnung der Betriebsmittel
  • 6.15 Zählerplätze
  • 6.16 Elektrofahrzeug als EZE am Niederspannungsnetz
  • 6.17 Prüfungen
  • 6.18 Ladesäulenverordnung (LSV)
  • 6.19 Ergonomische Gestaltung von Ladesystemen
  • 6.20 Batteriewechselsysteme
  • 6.21 Quellen zum Kapitel „Ladeinfrastrukturen für Elektrofahrzeuge“
  • 7 Errichtung von Photovoltaik-(PV)-Stromversorgungssystemen
  • 7.1 PV-Module
  • 7.2 PV-Wechselrichter
  • 7.3 Schutz gegen elektrischen Schlag des PV‑Generatorsfelds
  • 7.4 Schutz gegen elektrischen Schlag der Wechselrichter
  • 7.5 Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel
  • 7.6 Schutz gegen thermische Einflüsse und Brände
  • 7.7 Schutz gegen Brände, verursacht durch elektrische Betriebsmittel von PV-Anlagen
  • 7.8 Schutz vor Überstrom der DC-Seite
  • 7.9 Erdungsanlagen
  • 7.10 Trennen und Schalten
  • 7.11 Kabel- und Leitungssysteme
  • 7.12 Blitz- und Überspannungsschutz von PV‑Stromversorgungssystemen
  • 7.13 Zugang und Kennzeichnung
  • 7.14 Trenneinrichtung auf der DC Seite
  • 8 Prüfungen an Photovoltaikanlagen
  • 8.1 Prüfvorschrift der Kategorie 1 – alle Systeme
  • 8.2 Prüfung der Gleichstromseite
  • 8.3 Prüfung der Anforderungen an die Systemdokumentation
  • 8.4 Erhalt des ordnungsgemäßen Zustands
  • 9 Ertrags- und Leistungskennzahlen von PV‑Stromversorgungssystemen
  • 9.1 Ertragskenngrößen von PV‑Stromversorgungssystemen ohne Speicher
  • 9.2 Wirkungsgrade
  • 9.3 Leistungs- und Ertragsverhältnisse
  • 9.4 Beurteilung der Erträge
  • 9.5 PV-Modulgruppe
  • 9.6 Vermeidung von Schlagschatten an PV-Generatoren
  • 10 Zusätzliche Maßnahmen zur Brandbekämpfung an Photovoltaikanlagen
  • 10.1 Information durch Kennzeichnungen
  • 10.2 Bauliche und organisatorische Installationsmaßnahmen
  • 10.3 Feuergeschützte Verlegung im Gebäude
  • 10.4 Gegen Berührung geschützte und feuerwiderstandsfähige Verlegung von PV-DC-Leitungen im Gebäude
  • 10.5 Verlegung außerhalb des Gebäudes
  • 10.6 Technische Installationsmaßnahmen
  • 10.7 Gemeinsame Voraussetzungen zum Schalten, Trennen und Kurzschließen
  • 10.8 Zusammenfassung
  • 11 Einspeisung in Endstromkreise
  • 11.1 Beschaffenheit elektrischer Anschlussnutzeranlagen im Bestand
  • 11.2 Gefahren bei bestehenden Anschlussnutzeranlagen
  • 11.3 Anforderungen nach DIN VDE V 0100-551-1
  • 11.4 Zusammenfassung
  • 11.5 Quellen zum Kapitel „Photovoltaik‑(PV)‑Stromversorgungs­systeme“
  • 12 Energiespeichersysteme am Niederspannungsnetz
  • 12.1 Elektrische Energiespeichersysteme – Begriffe, Terminologie und Klassifizierung (EES-Systeme)
  • 12.2 Architektur von EES-Systemen (Steuerungssysteme)
  • 13 Stationäre Batterieanlagen (DC-Seite)
  • 13.1 Schutz gegen direktes Berühren
  • 13.2 Schutz bei indirektem Berühren (Fehlerschutz)
  • 13.3 Schutz durch automatische Abschaltung
  • 13.4 Schutz durch doppelte oder verstärkte Isolierung (Schutzklasse 2)
  • 13.5 Schutz durch elektrische Trennung
  • 14 Anforderungen an den Aufstellort von Speichern
  • 14.1 Auswahl und Installation elektrischer Betriebsmittel im Batterieraum
  • 14.2 Allgemeine Anforderungen zur Aufstellung von Batterien
  • 14.3 Fenster, Türen und Fluchtwege in Batterieräumen
  • 14.4 Ausführung und Beschaffenheit von Batterieräumen
  • 14.5 Zusätzliche Anforderungen an Schränke oder Behälter innerhalb oder außerhalb von Gebäuden
  • 14.6 Arbeitsschutz in Batterieräumen
  • 15 Lüftung von Batterieräumen
  • 15.1 Luftdurchflussmenge
  • 15.2 Berechnung des erforderlichen Sicherheitsabstands
  • 16 Risikobeurteilung und funktionale Sicherheit
  • 16.1 Risikobeurteilung
  • 16.2 Verfahren zur Risikominderung
  • 16.3 Funktionale Sicherheit
  • 17 Anschluss von Speichern am Niederspannungsnetz
  • 17.1 Anforderungen an den Anschluss am Niederspannungsnetz
  • 17.2 Energieflussrichtungssensor (EnFluRi-Sensor)
  • 17.3 Symmetrieanforderungen und Spannungsqualität
  • 17.4 Umschaltung auf Inselbetrieb
  • 17.5 Betriebsarten von Speichern
  • 18 Schutz gegen elektrischen Schlag und Überstrom im Inselbetrieb
  • 18.1 Schutz bei Überstrom
  • 18.2 Die Sternpunktnachbildung unter dem Aspekt der funktionalen Sicherheit
  • 18.3 Inselbetrieb im IT-System
  • 18.4 TT-System als TN-S-System im Inselbetrieb
  • 18.5 Inselbetrieb im TN-System mit Phasenkuppler
  • 18.6 Inselbetrieb im TN-System mit DC-gekoppelter Erzeugungsanlage und Speicher
  • 18.7 TN-System mit Separierung notstromberechtigter Verbrauchsgeräte
  • 19 Prüfung von Speichern
  • 19.1 Dokumentation
  • 19.2 Besichtigen
  • 19.3 Erproben
  • 19.4 Messen
  • 19.5 Nachweis der Wirksamkeit der Schutzmaßnahme im IT‑Inselbetrieb
  • 19.6 Nachweis der Wirksamkeit der Schutzmaßnahme im TN‑Inselbetrieb
  • Quellen und Referenzen
  • Stichwortverzeichnis
  • Zum Buch

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor