Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Autonome Flotten

Weert Canzler, Andreas Knie und Lisa Ruhrort

Diese Publikation zitieren

Weert Canzler, Andreas Knie, Lisa Ruhrort, Autonome Flotten (2019), oekom verlag, München, ISBN: 9783962386429

Getrackt seit 05/2018

36
Downloads

Beschreibung / Abstract

Robotaxis, die wie von Geisterhand gesteuert durch die Städte flitzen, bleiben einstweilen noch Science Fiction. Aber Busse, die automatisch und flexibel vor die Tür gefahren kommen – das kann heute schon Realität werden. Dazu braucht es aber den politischen Willen, den öffentlichen Verkehr modern zu gestalten und als Alternative zum eigenen Auto aufzubauen. Weder die Autoindustrie noch die öffentlichen Verkehrsunternehmen sind augenblicklich in der Lage, solche Systeme zu entwickeln. Die amerikanischen Digitalkonzerne stehen dagegen bereits in den Startlöchern.

Das Buch ist ein Plädoyer dafür, die Chancen der neuen Technik aktiv zu ergreifen und gemeinsam mit allen Beteiligten mutig zu experimentieren. Mit veränderten Regelwerken lassen sich neue Dienste etablieren, die die Zahl der Autos in den Städten auf ein Minimum reduzieren und auch auf dem Land neue Möglichkeiten für eine Mobilität ohne eigenes Auto schaffen.

Inhaltsverzeichnis

  • Autonome Flotten
  • Inhalt
  • Einleitung: Autonome Fahrzeuge als digitale Fahrmaschinen
  • Es ist angerichtet, aber keiner greift zu
  • 1 Weniger Fahrzeuge, mehr Mobilität
  • Die Zukunft beginnt schon jetzt
  • Ohne politische Unterstützung wird es nichts
  • 2 Die Verkehrswende und das automatisierte Fahren
  • Zu viele Emissionen, zu wenig Platz
  • Integrierte Lösungen
  • 3 Zielbild einer nachhaltigen Mobilität: Verkehr der Zukunft in Stadt und Land
  • Und auf dem Land?
  • Vorrang für die effizientesten Verkehrsmittel
  • Pluralisierung der Gesellschaft
  • 4 Die Rolle des automatisierten Fahrens für eine nachhaltige Mobilität
  • Der Stand der Dinge
  • Technikentwicklung im Stufenmodell
  • Die Vision der Autohersteller: automatisierte Privat-Automobilität
  • Die Vision der amerikanischen Plattformgiganten
  • Der Vorreiter waymo
  • Die öffentlichen Verkehrsunternehmen
  • Chancen und Risiken des automatisierten Fahrens für eine nachhaltige Mobilität
  • Die Zukunft beginnt jetzt: automatisierte Shuttles und Ride-Pooling Services
  • Anwendungsszenarien für digitale Systeme und automatisierte Shuttles in verschiedenen Raumtypen
  • Pilotversuche mit automatisierten Shuttles
  • Schritt für Schritt: Mobilität mit weniger Fahrzeugen
  • 5 Die künftige Regulierung. Eine Baustellenbesichtigung
  • Kommunale Aufgaben im neuen Personenbeförderungsgesetz
  • Flexibilisierung des ÖPNV
  • Orchestrierung durch Lizenzierung
  • Neue Lösungen für den ländlichen Raum
  • Anpassung des Straßenverkehrsrechts und der Straßenverkehrsordnung
  • Neue Bewirtschaftungsregeln für den öffentlichen Raum
  • Multimodale Orchestrierung
  • Automatisierte Shuttles im öffentlichen Verkehr
  • Flexibilisierung des Straßenverkehrsrechts: regulatorische Experimentierräume
  • 6 Ausblick auf eine politische Agenda
  • Literatur und Referenzen
  • Über die Autoren

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor