Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Perspektiven des Entrepreneurships

Unternehmerische Konzepte zwischen Theorie und Praxis

Diese Publikation zitieren

Katharina Hölzle(Hg.), Victor Tiberius(Hg.), Heike Surrey(Hg.), Perspektiven des Entrepreneurships (2020), Schäffer-Poeschel, Planegg, ISBN: 9783791044736

Getrackt seit 05/2018

311
Downloads
15
Quotes

Beschreibung / Abstract

Wo steht die Entrepreneurship-Forschung aktuell und welchen Nutzen stiftet sie für die Gründungspraxis? Das Buch gibt einen repräsentativen Querschnitt durch das breite Spektrum des Entrepreneuerships und zeigt den aktuellen State-of-the-Art auf.

Schwerpunktthemen sind:

  • Entrepreneur-Persönlichkeit
  • Unternehmerische Organisation
  • Spezifische Erscheinungsformen des Entrepreneurships
  • Systemische Betrachtung des Entrepreneurships
  • Entrepreneurial Ecosystem
  • Entrepreneurial Education

Das Buchprojekt versteht sich als Beitrag zum Theorie-Praxis-Transfer und richtet sich neben Wissenschaftlern auch an Entrepreneure in der Praxis.

Beschreibung

Katharina Hölzle

Prof. Dr. Katharina Hölzle ist Inhaberin des Lehrstuhls für Innovationsmanagement und Entrepreneurship an der Universität Potsdam. Sie lehrt Entrepreneurship, Innovations- und Technologiemanagement im Bachelor, Master und Executive-Master an nationalen und internationalen Universitäten. Katharina Hölzle ist seit 2009 Coach an der HPI School of Design Thinking in Potsdam sowie Mitglied des Design Thinking Research Programmes. Seit 2015 ist sie Herausgeberin der Zeitschrift Creativity and Innovation Management (CIM). Ihre Forschungsgebiete sind die Umsetzung von Kreativität und Innovation in Unternehmen, Design Thinking, Digitalisierung, Geschäftsmodellinnovation und Strategic Foresight. Sie berät Unternehmen in Fragen des strategischen Technologie- und Innovationsmanagements und ist als Mentorin für Start-up-Unternehmen tätig.


Victor Tiberius

Dr. rer. pol. Dr. phil. Victor Tiberius, MBA blickt auf mehr als ein Dutzend Gründungen und Gründungsbeteiligungen in verschiedenen Branchen, insbesondere mit digitalem Bezug, zurück. Er ist seit 2008 Vorstand der Berliner Beteiligungsgesellschaft Foucault-Hemmersteen AG. Neben dieser Tätigkeit lehrt und forscht er seit 2010 an der Universität Potsdam. Er ist zudem Handelsrichter am Landgericht Berlin und ehrenamtlicher Richter am Finanzgericht Berlin-Brandenburg.


Heike Surrey

Dr. rer. pol. Heike Surrey lehrt derzeit an der Universität Potsdam. Ihre Forschungsschwerpunkte bilden Entrepreneurship, strategisches Management sowie Leadership. Sie war langjähriges Mitglied der Studienleitung bei der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, gründete den Career Service an der Universität, initiierte das EU-geförderte Gender-Programm „Mentoring für Frauen in Führungspositionen“ an den Universitäten des Landes Brandenburg und ist systemische Organisationsberaterin.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Urheberrechtsinfo
  • Titel
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • 1. Aspekte, Standpunkte und Ausblicke: Perspektiven des Entrepreneurships / Katharina Hölzle, Victor Tiberius und Heike Surrey
  • I Person und Persönlichkeit des Entrepreneurs
  • 2. Traits, Kognition, Kompetenzen, Verhalten? Erfolgsdeterminanten im Entrepreneurship / Victor Tiberius
  • 3. Erfolgreiche Unternehmensgründung im Spannungsfeld von Entrepreneur-Persönlichkeitsmerkmalen und Gründungssituationen / Ruth Herrmann und Jens Leker
  • 4. Kombinatorische Intelligenz von Entrepreneuren / Bastian Halecker, Henrik Rackow, Ralf Waubke
  • 5. Motivation, Volition und Resilienz im Kontext unternehmerischen Handelns – Ein evolutorischer Blickwinkel / Cord Siemon und Daniel von Wedel
  • 6. Leadership in Social Enterprises – Der generalistische Ansatz? / Heike Surrey
  • 7. Unternehmensnachfolge als existenzielles Schlüsselereignis – Zusammenhänge zwischen Neugründung und Übernahmegründung / Bernd Seel
  • II Die unternehmerische Organisation
  • II.a Unternehmerisches Denken
  • 8. Entrepreneurship in der volatilen Welt – Ein Framework zum Management disruptiven Wandels / Malte Brettel, Andrea Greven und Markus Kröckel
  • 9. Systemic Entrepreneurial Design Thinking® / Harald von Korflesch, Bernd Schneider und Quizhou Lu
  • 10. Das Competitor Analysis Framework: Ein Design Science Ansatz zur Entwicklung einer methodischen Wettbewerbsanalyse bei Start-ups / Orestis Terzidis und Nadja Hatzijordanou
  • 11. Planung junger Unternehmen im Lichte ihrer institutionellen Merkmale / Thomas Hering und Daniel Gerbaulet
  • 12. Einfluss der kulturellen Vielfalt auf die Innovationsfähigkeit von Unternehmen / Jörn Littkemann, Sarah Maizi und Hayma Dakkak
  • II.b Entrepreneurial Finance
  • 13. Erfolgsfaktoren von Initial Coin Offerings junger Unternehmen / Carolin Bock, Niklas Adolph
  • 14. Die Wirksamkeit von Signalen im Crowdinvesting – Eine qualitative Analyse / Monika Schuhmacher, Stephan Philippi und Tristan Herbold
  • 15. Entrepreneurial Investing: Das Investitionsverhalten junger Unternehmen / Reinhard Schulte
  • 16. Cultural Entrepreneurship and Entrepreneurial Finance – Wie gehen Kultur- und Kreativschaffende mit dem »wunden Punkt« einer jeden Gründung um? / Max Höllen, Elmar D. Konrad
  • 17. Entrepreneurial Finance – Die Besonderheiten der Finanzierung von Start-ups / Fabian Dittrich, Jan Schmitz
  • III Erscheinungsformen des Entrepreneurships
  • III.a Corporate Entrepreneurship
  • III.b Digital Entrepreneurship
  • III.c Academic Entrepreneurship
  • III.d Andere Formen des Entrepreneurships
  • IV Systemische Betrachtung des Entrepreneurships
  • IV.a Entrepreneurial Ecosystems
  • IV.b Entrepreneurship Education
  • Die Herausgeberinnen und der Herausgeber
  • Die Autorinnen und Autoren

Ähnliche Titel