Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Einfach schreiben

So bringen Sie Ihre Texte auf den Punkt

Hannes Külz

Diese Publikation zitieren

Hannes Külz, Einfach schreiben (2020), Haufe Lexware, Planegg, ISBN: 9783648138359

Beschreibung / Abstract

Was haben der Bau einer merkwürdigen Kirche bei Madrid, die Erfindung des Lollis und die Wiedergeburt des Loopings mit dem Schreiben zu tun? Mehr, als Sie denken. Ob Projektbericht oder Fachartikel, ob in der Korrespondenz, bei Texten fürs Internet oder bei anderen Formaten: Anhand von 13 Beispielen aus der Praxis zeigt Ihnen Hannes Külz, wie Sie Ihren Text aufbauen, ihn dem Leser schmackhaft machen und ihn in Fahrt bringen. Wer einfach schreiben will, bekommt mit diesem Buch die richtige Grundhaltung und das nötige Handwerkszeug.

 

Inhalte:

  • Techniken für präzise und anschauliche Texte
  • Strategien gegen bürokratisches und umständliches Deutsch
  • Die Komposition von Wörtern und Sätzen
  • Methoden für effizientes Schreiben
  • Lösen von Schreibblockaden
  • Konstruktive und systematische Textkritik
  • Neu: Kapitel zum Schreiben von Rede-Manuskripten

 

 

Beschreibung

Hannes Külz ist Schreibcoach für Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Verbänden und Organisationen sowie Journalist für die "Welt am Sonntag", den Focus und Spiegel-Online. Darüber hinaus ist er Leiter der Abteilung Print&Online des Medientrainings-Instituts Intomedia in Wien (intomedia.at) und lehrt Public Relations und Krisenkommunikation an der Handelshochschule Leipzig (HHL).

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Urheberrechtsinfo
  • Titel
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Ein Wort vorweg: Schaffen Sie Kneipenwissen!
  • Die zwei Geschwindigkeiten des Lesens
  • 1 Einfach selbstbewusst: Die Geisteshaltung
  • 1.1 Seien Sie unabhängig wie die Ente!
  • Der Text als Ausdruck Ihrer Persönlichkeit
  • 1.2 Nehmen Sie sich kein Beispiel am Notenbankchef!
  • Die zehn Grundsätze des Schreibens
  • 2 Einfach solide: Das Handwerk
  • 2.1 Fliegen Sie mit Johannes Kepler auf den Mond!
  • Standpunkt und Einstieg
  • 2.1.1 Die drei Perspektiven eines Textes: Wir, Sie und Es
  • 2.1.2 Der Kontextabsatz
  • 2.1.3 Die Überschrift und der erste Satz
  • 2.2 Bohren Sie in die richtige Tiefe!
  • Präzision und Aufklärung
  • 2.2.1 Die angemessene Detailtiefe
  • 2.2.2 Der Umgang mit offenen Fragen
  • 2.2.3 Nichts ersetzt eine ordentliche Recherche
  • 2.2.4 Der Volkshochschul-Satz
  • 2.3 Schmieren Sie Feigenmarmelade auf Ihren Text!
  • Bilder, Gefühle und Erinnerung
  • 2.3.1 Die Abstraktionsleiter und ein Blick ins Gehirn
  • 2.3.2 Das Beispiel als Erklärung
  • 2.4 Bauen Sie Texte wie eine Achterbahn!
  • Die Konstruktion der Sätze
  • 2.4.1 Textgeschwindigkeit und Satzlängen
  • 2.4.2 Lange Sätze kürzen und zerschlagen
  • 2.4.3 Überflüssige Sätze und Konstruktionen
  • 2.4.4 Das Passiv mit spitzen Fingern anfassen
  • 2.4.5 Die Kraft von Zitaten richtig nutzen
  • 2.5 Ringen Sie um jeden Begriff!
  • Die Auslese der besten Wörter
  • 2.5.1 Das Wort als Wegweiser des Denkens
  • 2.5.2 Verschleiernde und irreführende Wörter
  • 2.5.3 Fachbegriffe und Branchensprache
  • 2.5.4 Juristische Texte für Nicht-Juristen
  • 2.5.5 Sprache entbürokratisieren
  • 2.5.6 Kürze und Prägnanz
  • 2.5.7 Synonyme und Phrasen
  • 2.5.8 Sinnlose und sinnvolle Anglizismen
  • 2.5.9 Gendern oder nicht?
  • 3 Einfach fertig: Der Prozess
  • 3.1 Errichten Sie Ihre Kathedrale nach Plan!
  • Methodisch und effizient schreiben
  • 3.1.1 Schreiben braucht seine Zeit
  • 3.1.2 Die drei Phasen des Schreibens
  • 3.1.3 Schreibblockaden lösen
  • 3.2 Schaffen Sie keinen Edsel!
  • Die systematische Textkritik
  • 3.2.1 Kritik in verschiedenen Schreib-Phasen
  • 3.2.2 Die Auswahl des Kritikers und die Kritik-Kultur
  • 4 Einfach gelungen: Die Formate
  • 4.1 Stecken Sie ein Stäbchen ins Bonbon!
  • Die Korrespondenz
  • 4.1.1 Persönlichkeit durch das Widmen von Zeit
  • 4.1.2 Respekt vor der Zeit des Lesers
  • 4.2 Setzen Sie sich einen Heiligenschein auf!
  • Schreiben fürs Internet
  • 4.2.1 Schreiben für den Online-Leser
  • 4.2.2 Schreiben für die Suchmaschine
  • 4.3 Seien Sie glaubwürdig wie ein Eskimo-Dichter!
  • Journalistische Texte
  • 4.3.1 Die journalistischen Gattungen
  • 4.3.2 Zum Lesen verführen – der Titelblock
  • 4.4 Legen Sie den Kern frei!
  • Reden schreiben
  • 4.4.1 Die Vorarbeit
  • 4.4.2 Der Kerngedanke
  • 4.4.3 Aufbau, Einstieg und Bilder
  • 4.4.4 Sprachliche Politur und Ausstieg
  • Nachwort
  • Einfach schreiben für die Pinnwand
  • Der Autor
  • Literaturverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor