Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Mit Feengeist und Zauberpuste

Zauberhaftes Arbeiten in Pädagogik und Therapie

Anna-Elisabeth Neumeyer

Diese Publikation zitieren

Anna-Elisabeth Neumeyer, Mit Feengeist und Zauberpuste (2019), Lambertus Verlag, Freiburg, ISBN: 9783784131993

Getrackt seit 05/2018

115
Downloads
6
Quotes

Beschreibung

Dieses Buch richtet sich an alle Frauen und Männer in der pädagogisch-therapeutischen Arbeit, die sich für neue, lebendige und kreative Methoden begeistern können.

Es spricht Sie genau dann an, wenn Sie den Erstkontakt mit einem Kind konzentriert und gleichzeitig entspannt gestalten möchten, im Kindergarten eine sehr unruhige Situation in eine ruhige verwandeln wollen, als (Kinder)Arzt wollen, dass das Kind selbst über seine Beschwerden berichtet, in der logopädischen Behandlung Lieblingssprüche suchen, um die Artikulation zu üben oder aber in der Familientherapie nach Bildern und Metaphern suchen, um gemeinsame Ziele zu verdeutlichen.

Kritik

"... dass das Buch vielen Leserinnen und Lesern dazu verhilft, die 'magische Dimension' wieder neu zu entdecken und für die Therapie zu nutzen …"
aus 'Forum Logopädie'

"Die didaktisch versierte Autorin zeigt neue Ideen und Hilfsmittel für alle, die sich begeistern und verzaubern lassen möchten. Das macht Spaß und bietet jede Menge Raum für lebendige, kreative Geschichten…Man findet reichlich plausiblen Umsetzungsmöglichkeiten, Tipps für Materialen und magische Atmosphäre." Von Anna-Christina Lanari (Düsseldorfer Lesefreunde) auf https://lesefreunde24.hpage.com/paedagogik/paedagogik-und-lernen.html
https://www.buecher.de/shop/allgemein/mit-feengeist-und-zauberpuste/neumeyer-anna-elisabeth/products_products/detail/prod_id/57031826/
https://www.mayersche.de/Mit-Feengeist-und-Zauberpuste-taschenbuch-Anna-Elisabeth-Neumeyer.html#reviews

Beschreibung

Anna-Elisabeth Neumeyer arbeitet seit vielen Jahren in freier Praxis für therapeutisches Zaubern und als Lehrbeauftragte an verschiedenen Fach- und Hochschulen.

Beschreibung / Abstract

Dieses Buch richtet sich an alle Frauen und Männer in der pädagogisch-therapeutischen Arbeit, die sich für neue, lebendige und kreative Methoden begeistern können.

Es spricht Sie genau dann an, wenn Sie den Erstkontakt mit einem Kind konzentriert und gleichzeitig entspannt gestalten möchten, im Kindergarten eine sehr unruhige Situation in eine ruhige verwandeln wollen, als (Kinder)Arzt wollen, dass das Kind selbst über seine Beschwerden berichtet, in der logopädischen Behandlung Lieblingssprüche suchen, um die Artikulation zu üben oder aber in der Familientherapie nach Bildern und Metaphern suchen, um gemeinsame Ziele zu verdeutlichen.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Einleitung
  • 1. Zaubern als Medium in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit mit Kindern
  • 2. Zaubern in verschiedenen sozial- und heilpädagogischen Arbeitsfeldern
  • 3. Zauberpraxis
  • Verwendete Literatur
  • Serviceteil

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor