Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Transformation durch Wertsprungmanagement

Der Vorstoß in neue unternehmerische Dimensionen

Cuno Pümpin und Marius Fuchs

Cite this publication as

Cuno Pümpin, Marius Fuchs, Transformation durch Wertsprungmanagement (2019), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593442174

Tracked since 05/2018

1
Downloads

Beschreibung

Marius Fuchs ist als Strategieberater, Verwaltungsrat und Turnaroundmanager in Unternehmen tätig, die sich in tiefgreifenden Veränderungen befinden. Er ist seit 2018 hauptamtlicher Dozent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug (IFZ) der Hochschule Luzern.
Cuno Pümpin ist Unternehmer und war Verwaltungsrat sowie Beirat internationaler Konzerne in Europa und den USA. Über 20 Jahre wirkte er als Extraordinarius für Managementlehre und Strategie an der Universität St. Gallen
(HSG). Er blickt auf über 50 Jahre aktive Managementerfahrung zurück. Bei Campus hat er bereits mit Marius Fuchs das Werk »Vom Manager zum Investor« veröffentlicht.

Beschreibung

Wertsprungpotenziale nutzen – Unternehmenswert steigern

Kein Geschäftsmodell trägt für die Ewigkeit, schon gar nicht in Zeiten von Digitalisierung und rasanten technologischen Umbrüchen. Unternehmen müssen sich regelmäßig neu erfinden, um den Anschluss nicht zu verlieren. Dazu eignet sich Wertsprungmanagement – eine extrem fokussierte und dynamische Form der Unternehmensentwicklung.

Denn egal, ob Ihr Unternehmen bereits in der Krise steckt, erste Anzeichen für stagnierende Entwicklungen erkennbar sind oder in Zeiten unternehmerischer Erfolge Vorsorge für die Zukunft getroffen werden soll: Die Suche nach Wertsprungpotenzialen lohnt sich.

Wie diese Suche systematisch angegangen wird, welche Wertsprungstrategien angewandt werden können und wie sich durch die passenden Wertsprunghebel der Unternehmenswert signifikant steigern lässt, zeigt das vorliegende Werk. Dabei stützen sich die Autoren auf zahlreiche Beispiele aus Unternehmen, die die Wertsprungmethode erfolgreich genutzt haben.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Einleitung
  • Prolog: Eine Firmengeschichte
  • Der Ausbruch aus der Blockade
  • Der Wertsprung-Workshop
  • Wie funktioniert Transformation durch Wertsprungmanagement?
  • Teil I: Der Wertsprung
  • Was ist ein Wertsprung?
  • Der Wertsprung: Ziele und Merkmale
  • Ideale Konstellationen für Wertsprünge
  • Die Attraktivität von Wertsprungstrategien
  • Teil II: Die Wertsprung­methode
  • Einführung
  • Wertsprungmanagement als Lösung für Defizite in der Unternehmensentwicklung
  • Wertsprünge brauchen hervorragende Promotoren
  • Wertsprungpotenziale bilden die entscheidende Erfolgsbasis
  • Wertsprunghebel für ganz große Erfolge
  • Wertsprungertrag als entscheidender Faktor
  • Teil III: Generische Wertsprungstrategien und Vorgehensweisen
  • Grundstrategien für Wertsprungmanagement
  • Generische Wertsprungstrategien im Lebenszyklus
  • Das Vorgehen bei Wertsprungstrategien
  • Teil IV: Transformation durch Wertsprungmanagement
  • Lethargie proaktiv vorbeugen
  • Führungsstile von Promotoren für die Transformation
  • Wegweisungen für die Transformation durch Wertsprungmanagement
  • Schlusswort
  • Epilog: 8 Thesen zum Wertsprungmanagement
  • Anhänge
  • Anhang 1: Vorgehen bei der Suche nach Wertsprungpotenzialen
  • Anhang 2: Wertsprunghebel
  • Anhang 3: Wertsprungertrag – einfaches Beispiel zur finanzwirtschaftlichen Hebelwirkung
  • Anhang 4: Wegweisungen zur Transformation durch Wertsprungmanagement
  • Literatur
  • Anmerkungen
  • Über die Autoren
  • Register

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor