Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Mini-Handbuch Strategisches Projektmanagement

Veränderungsmaßnahmen bewältigen: traditionell und agil

Gisela Clausen

Cite this publication as

Gisela Clausen, Mini-Handbuch Strategisches Projektmanagement (2019), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783407367051

Tracked since 05/2018

74
Downloads

Beschreibung / Abstract

Schnelle Veränderungen der Märkte und der Gesellschaft stellen Unternehmen und Non-Profit-Organisationen vor die permanente Herausforderung, bereichsübergreifend Veränderungsprozesse zu initiieren und umzusetzen. In diesem Buch geht es um die unterschiedlichen Ansätze und Methoden, mit denen Changeprojekte realisiert werden können: also um Projektmanagement und das dazu passende Handwerkszeug.
Gisela Clausen beschreibt zudem gängige Sackgassen, Hindernisse und Tücken und wie sie sich in der Praxis erkennen und umgehen lassen. Dabei helfen viele einfache Visualisierungen komplexer Zusammenhänge sowie Übungen und Übersichten. Plötzlich wird vieles klar, und die Umsetzung der Veränderungsvorhaben klappt. Strategische Neuerungen können in den Unternehmen solide verankert werden. Ihr Anliegen ist es auch, deutlich zu machen, welche Ausrichtung des Projektmanagements zu welchem Vorhaben passt: In manchen Fällen ist ein eher traditionelles, fast bürokratisches Vorgehen sinnvoll und in anderen werden kreative Räume zum Dreh- und Angelpunkt für den Projekterfolg.
Das Mini-Handbuch richtet sich zudem an Trainer_innen und Coaches, die ihrer Klientel einen guten Überblick über den Einsatz unterschiedlicher Projektmanagementtools an die Hand geben möchten. Gerade für »Einsteiger« ist es ein »Survival Kit«.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Kapitel 1: Die Hürden der Veränderung
  • Warum zukunftsweisende Projekte bisweilen schwierig zu realisieren sind
  • Ohne Differenzen und Konflikte geht es nicht
  • Das informelle System bewertet und hat Ideen
  • Kulturveränderungen beinhalten Machtfragen
  • Changeprojekte als Lernorganisation
  • Kapitel 2: Was ist ein Changeprojekt?
  • Kapitel 3: Steuerungsphilosophie und Veränderungsstrategien
  • Erster Ansatz: Top-down
  • Zweiter Ansatz: Wasserfallmethode
  • Dritter Ansatz: Prozessorientiertes Projektmanagement
  • Vierter Ansatz: Agile Projektorganisation
  • Fünfter Ansatz: Netzwerkorganisation
  • Kapitel 4: Wie beginnen? Die Vorplanung
  • Die allerwichtigste erste Frage
  • Die Projektskizze
  • Erste Verhandlungen über das Projekt
  • Kapitel 5: Ziele? Visionen? Was soll am Ende sein?
  • Multiple Zielhorizonte
  • Zielkonkretisierungen I
  • Zielkonkretisierungen II: Vorhaben – Ziele – Maßnahmen
  • Kapitel 6: Partizipationsstrategien
  • Pro und Kontra Beteiligung
  • Kraftfeldanalyse
  • Systemdurchdringung und Stakeholderanalyse
  • Kapitel 7: Projektkommunikation
  • Kapitel 8: Projektaufbau
  • Die Projektstruktur und ihre personelle Besetzung
  • Der Projektauftrag und das Verhandlungsmodell
  • Teamentwicklung und rollende Planung
  • Kapitel 9: Projektablauf
  • Projekte als lernendes System – Veränderungen sind kollektive Lernprozesse
  • Emotionale Prozessverläufe
  • Die vielen Wege nach Rom
  • Prinzipien der Prozessgestaltung
  • Instrumente der Prozessgestaltung
  • Projektabschluss und Evaluation
  • Kapitel 10: Sieben goldene Regeln
  • Literatur

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor