Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Ethik in Einrichtungen der Sozialen Arbeit

Diese Publikation zitieren

Kooperationskreis Ethik(Hg.), Ethik in Einrichtungen der Sozialen Arbeit (2019), Lambertus Verlag, Freiburg, ISBN: 9783784131269

Getrackt seit 05/2018

1697
Downloads
39
Quotes

Beschreibung

Der Kooperationskreis Ethik bietet Einblicke in die praktische Ethikarbeit seiner Partnerunternehmen. Das Buch schlägt einen Bogen von der Relevanz der Ethik für die Soziale Arbeit (z.B. in Ethischen Fallbesprechungen) über die Herausforderungen unterschiedlicher Anspruchskreise in der Alten- und Behindertenhilfe, praktische Werteworkshops mit Mitarbeitenden bis hin zu neuen pflegeethischen Ansätzen. Dabei wird deutlich, dass Spannungsfelder in komplexen Lebenszusammenhängen kommunikative, multiprofessionelle Umgangsformen erfordern. Dies hebt den Wert von Empathie als Grundtugend moderner Beziehungsethiken hervor. Ein Buch für alle, die sich für Ethik in verschiedenen Kontexten der Sozialen Arbeit interessieren.

Kritik

"Der Band ermöglicht eine gute Orientierung zur Thematik. Zentrale Fragen auf der individuellen wie organisatorischen Ebene werden dargelegt und anhand von Beispielen erläutert. Das Buch enthält zahlreiche Anregungen, um ethische Strukturen in die eigene Praxis einzuführen und diese damit zu verbessern, d.h. eine über die Normerfüllung der gesetzlichen Regelungen hinausgehende gelingende soziale Arbeit mit Menschen in Abhängigkeiten zu etablieren." von Prof. Dr. Anton Schlittmaier in: socialnet Rezensionen https://www.socialnet.de/rezensionen/25549.php

Beschreibung

Der Kooperationskreis Ethik ist ein Zusammenschluss von Unternehmen der Sozialen Arbeit, die sich zum Ziel gesetzt haben, ethische Fragen der Pflege und Begleitung von Menschen gemeinsam professionell zu bearbeiten.

Beschreibung / Abstract

Der Kooperationskreis Ethik bietet Einblicke in die praktische Ethikarbeit seiner Partnerunternehmen. Das Buch schlägt einen Bogen von der Relevanz der Ethik für die Soziale Arbeit (z.B. in Ethischen Fallbesprechungen) über die Herausforderungen unterschiedlicher Anspruchskreise in der Alten- und Behindertenhilfe, praktische Werteworkshops mit Mitarbeitenden bis hin zu neuen pflegeethischen Ansätzen. Dabei wird deutlich, dass Spannungsfelder in komplexen Lebenszusammenhängen kommunikative, multiprofessionelle Umgangsformen erfordern. Dies hebt den Wert von Empathie als Grundtugend moderner Beziehungsethiken hervor. Ein Buch für alle, die sich für Ethik in verschiedenen Kontexten der Sozialen Arbeit interessieren.

Inhaltsverzeichnis

  • Ethik in Einrichtungen der Sozialen Arbeit
  • Inhalt
  • 1 Die Relevanz von Ethik für die Soziale Arbeit
  • 2 Ethische Fallbesprechung als Werkzeug zur Dilemmabearbeitung
  • 3 Ethische Unternehmensführung – Spannungsfelder der Altenhilfe
  • 4 Ethische Unternehmensführung – Spannungsfelder der Behindertenhilfe
  • 5 Ethische Herausforderungen im caritativen Unternehmertum
  • 6 Vom Treffpunkt Ethik zur WERTvollen Caritas
  • 7 Ethische Perspektiven im mäeutischen Pflege- und Betreuungsmodell
  • Abschlussplädoyer
  • Die Autorinnen und Autoren

Ähnliche Titel