Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Lügen

Ein Gesellschaftsdrama aus analytischer Sicht

Otto Hansmann

Diese Publikation zitieren

Otto Hansmann, Lügen (2018), Logos Verlag, Berlin, ISBN: 9783832591106

Getrackt seit 05/2018

5
Downloads

Beschreibung / Abstract

"Fake news" und "alternative Fakten" verdrängen zunehmend belastbare Daten. Sie bringen die journalistische Recherche und Massenmedien ins Zwielicht. Und die Gesellschaft spalten sie in Gläubige politischer Ideologen einerseits und Wahrheitssuchende sowie wahrhaftig Redende andererseits.

In einer Zeit, in der "alternative Fakten" die Komponente der Information im Raum politischer Kommunikation zu verdrängen scheinen, geht Otto Hansmann Spuren einer Genealogie von Lügen und der Verlogenheit in der Gesellschaft nach. Ausgehend vom Terminus Lüge werden begriffliche Unterscheidungen und funktionale Beschreibungen kritisch dargestellt.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • I Prolog
  • II Genealogie der Lüge aus sozialanalytischer Sicht
  • III Bemerkungen zur Darstellung
  • IV Grenzbegriffe und begriffliche Überschneidungen (1 bis 63)
  • V Aphorismen, Sprüche und Zitate – eine Auswahl
  • VI Über die Lüge hinaus – Epilog
  • VII Danksagung
  • VIII Lesetipps
  • IX Literaturnachweise

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor