Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Handbuch Korrosionsschutz

in der Seeschifffahrt

Diese Publikation zitieren

Sebastian Dießner(Hg.), Handbuch Korrosionsschutz (2016), PMC Media House, Bingen a. Rhein, ISBN: 9783962451899

Getrackt seit 05/2018

746
Accesses

Beschreibung / Abstract

Dieses Handbuch stellt die Grundlagen des Korrosionsschutzes in der Seeschifffahrt mit Beispielen aus der Praxis vor. Es veranschaulicht die verschiedenen Korrosionsarten und deren Ursachen und beschreibt die Methoden der Oberflächenvorbereitung und Beschichtung. Darüber hinaus liefert es Anhaltspunkte zur Identifikation von Farbfilmdefekten und zur Vermeidung von Bewuchs am Schiffskörper. Dabei nimmt es Bezug auf international geltende Normen und Gesetze. Durch eine Vielzahl von Abbildungen wird der aktuelle Standard im Korrosionsschutz in der Seeschifffahrt praxisnah dargestellt.

Das Nachschlagewerk richtet sich an Schiffsmechaniker in der Ausbildung, Offiziere, Inspektoren von Reedereien und all jene, die mehr über Korrosionsschutz im Metallbau erfahren wollen.

Der Autor ist Beschichtungsinspektor (FROSIO Level III) und verfügt über vielseitige Erfahrungen im Korrosionsschutz, vom Schiffsneubau über die Schiffsreparatur im Dock bis hin zur Wartung an Bord.

Inhaltsverzeichnis

  • Korrosionsschutz in der Seeschifffahrt
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1 Korrosion von Metallen
  • 1.1 Allgemeine Grundlagen
  • 1.2 Passivität
  • 1.3 Arten der Korrosion
  • 1.4 Arten des Korrosionsschutzes
  • 2 Oberflächenvorbereitung
  • 2.1 Stahlbauliche Vorbereitung von Oberflächen
  • 2.2 Erkennung und Beseitigung von Oberflächenkontamination
  • 2.3 Entrostungsmethoden und Oberflächenbehandlung
  • 3 Beschichtungsstoffe - Grundlagen
  • 3.1 Zusammensetzung von Beschichtungsstoffen
  • 3.2 Generische Beschichtungstypen und deren Klassifizierung nach Aushärtung
  • 3.3 Arten der Beschichtungsstoffe
  • 3.4 Beständigkeit von generischen Beschichtungsstoffen
  • 3.5 Kompatibilität von Beschichtungsstoffen untereinander
  • 3.6 Shopprimer
  • 3.7 Washprimer
  • 3.8 Datenblätter
  • 4 Beschichtungsmethoden und Messverfahren
  • 4.1 Beschichtungsmethoden
  • 4.2 Schichtdicken und deren Messung
  • 5 Beschichtungsdefekte
  • 5.1 Beschichtungsdefekte durch Fehler bei der Applikation
  • 5.2 Blasen- und Lochbildung im Beschichtungsstoff
  • 5.3 Schäden durch Rost im Beschichtungssystem
  • 5.4 Kohäsion und Adhäsion von Beschichtungen und deren Abblättern
  • 5.5 Rissbildung innerhalb des Beschichtungsstoffs
  • 5.6 Auskreidung von Beschichtungssystemen
  • 5.7 Feiertage, Nadelstiche und Hohlräume im Beschichtungsstoff
  • 5.8 Runzeln
  • 5.9 Schrumpeln von oxidativ härtenden Beschichtungsstoffen
  • 5.10 Ausschwitzen von Aminen
  • 5.11 Bildung von Kratern
  • 5.12 Kontamination mit Metallspänen, metallischem Strahlgut und Rostläufern
  • 5.13 Brandstellen auf Beschichtungssystemen
  • 6 Vermeidung von Bewuchs und Fremdorganismen am Schiffskörper
  • 6.1 Beschichtung mit selbstpolierendem Antifouling
  • 6.2 Beschichtung mit Fouling-Release-Systemen
  • 6.3 Antifouling und Treibstoffersparnisgarantien
  • 6.4 Schutz vor Bewuchs in Seekastenrohren und Offshore-Installationen
  • 7 Normen und Gesetze
  • 7.1 Systematik der ISO-Normreihe 12944 - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme
  • 7.2 Korrosionsschutz-Standards
  • 7.3 Gesetzliche Grundlagen des PSPC Codes
  • 7.4 Gesetzliche Grundlagen der MSC Zirkular 288(87) zum Korrosionsschutz von Ladetanks für Erdöltanker
  • 7.5 NORSOK M501-Standard für die Offshore-Industrie
  • 8 Berechnungen und Ökonomie
  • 8.1 Berechnung des Beschichtungsstoffverbrauchs
  • 8.2 Berechnung von Flächen
  • 8.3 Ökonomische Grundlagen zur Wahl eines Beschichtungsherstellers
  • 8.4 Kostenrechnung für ein Projekt
  • 9 Inspektion und Inspektionsparteien
  • 9.1 Inspektion bei Neubauaufträgen
  • 9.2 Inspektionen bei der Instandhaltung in einer Werft
  • 9.3 Qualifikationen von Inspektoren des Korrosionsschutzes
  • 10 Spezifikationen
  • 10.1 Neubauspezifikation
  • 10.2 Instandhaltungsspezifikation für einen Reparaturwerftaufenthalt
  • 11 Arbeitssicherheit
  • 11.1 Absturzgefahr
  • 11.2 Brandgefahr
  • 11.3 Gesundheitsgefährdung durch Beschichtungsstoffe und Verdünnung
  • 11.4 Sicherheit bei der Oberflächenvorbereitung
  • 11.5 Gefahren für die Umwelt
  • 12 Praxisbeispiele aus dem Schiffsneubau
  • 12.1 Prozesse des Korrosionsschutzes
  • 12.2 Beschichtung von Tanks
  • 12.3 Beschichtung von Bilgen
  • 12.4 Beschichtung des Unterwasserschiffs
  • 12.5 Beschichtung von Laderäumen
  • 12.6 Beschichtung nach NORSOK M501
  • 12.7 Beschichtung in technischen Räumen
  • 12.8 Beschichtung von Flächen unter Isolierung
  • 13 Reparatur in der Werft
  • 13.1 Unterwasserschiff
  • 13.2 Oberwerk und Wechselgang (Boottop
  • 13.3 Beschichtung von Deckflächen
  • 13.4 Reparatur von Bilgen
  • 13.5 Reparatur von Tanks und Laderäumen
  • 14 Korrosionsschutzarbeiten durch Besatzungsmitglieder von Schiffen
  • 15 Grundlagen der Dokumentation
  • 15.1 Dokumentation nach PSPC Code und MSC 288(87) für Neubauten
  • 15.2 Dokumentation bei Reparaturwerftaufenthalten
  • Stichwortverzeichnis
  • Der Autor

Ähnliche Titel