Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Unternehmenskrise: Sanieren oder Liquidieren?

ESUG: Neues Recht - neue Chancen; Der aktuelle Leitfaden für Unternehmer und Gläubiger; Mit Checklisten und Arbeitshilfen

Peter Depré

Cite this publication as

Peter Depré, Unternehmenskrise: Sanieren oder Liquidieren? (2018), Walhalla Fachverlag, Regensburg, ISBN: 9783802950520

Tracked since 05/2018

1
Downloads

Beschreibung

Depré RECHTSANWALTS AG



Peter Depré, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Wirtschaftsmediator (cvm)



Dr. Friedrich L. Cranshaw , Rechtsanwalt



Dr. Renald Metoja, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht sowie für Insolvenzrecht



peritus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH



Dr. Wolfgang Popp, Fachanwalt für Medizinrecht sowie für Bank und Kapitalmarktrecht



Dr. Oliver Jenal, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, für Versicherungsrecht sowie für Bank- und Kapitalmarktrecht



Harald Heck, Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie für Medizinrecht

Beschreibung

Eine Win-win-Situation für alle Beteiligten!



Eine im Gläubigerkonsens herbeigeführte und gelungene Sanierung eines krisenbehafteten Unternehmens ermöglicht die Chance, aus der negativ besetzten Insolvenzsituation einen Neuanfang mit positiver Prognose zum Wohle aller Beteiligten zu gestalten, ohne die Gläubiger wirtschaftlich zu benachteiligen.



Die komplexen Abläufe einer Sanierung erfordern sowohl bei dem Unternehmen als auch bei den Gläubigern kompetente außergerichtliche Vorbereitung und Unterstützung. Praxisnah erklärt das Handbuch Unternehmenskrise: sanieren oder liquidieren? die wesentlichen Ursachen für Unternehmenskrisen und eröffnet unterschiedliche Ansätze für eine Sanierung. Berücksichtigt werden die bisherigen Erfahrungen mit dem Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) und die neuesten Entwicklungen in der EU hinsichtlich eines vorinsolvenzlichen Sanierungsverfahrens.




  • Krisenerkennung und Handlungsmöglichkeiten

  • Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit

  • Sanierung oder Liquidierung

  • Gläubigerbefriedigung und Gläubigerautonomie

  • Schutzschirmverfahren und Debt-to-Equity-Swap

  • Steuer- und arbeitsrechtliche Folgen



Mit zahlreichen Praxis-Tipps, Schaubildern, Checklisten, Mustern und Formularen.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Gesamtinhaltsübersicht
  • Einleitung
  • Abkürzungsverzeichnis
  • I. Vorüberlegungen zur Bewältigung einer Krise
  • 1. Mögliche Wege aus der Krise
  • 2. Sanieren oder Liquidieren
  • II. Manifestierung der Krise
  • 1. Entwicklung der Krise
  • 2. Zahlungsunfähigkeit
  • 3. Überschuldung
  • III. Außergerichtliche Sanierung
  • 1. Sanierungskonzept, kein Konzept ohne Plan
  • 2. Reaktionsmöglichkeiten bei (drohender) Zahlungsunfähigkeit im Überblick
  • 3. Reaktionsmöglichkeiten bei Überschuldung im Überblick
  • IV. Außergerichtliche Liquidation
  • 1. Einleitung
  • 2. Personengesellschaften
  • 3. Kapitalgesellschaften
  • V. Sanierung im Insolvenzverfahren
  • 1. Insolvenzantragsverfahren und Insolvenzverfahren im Überblick
  • 2. Das Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung
  • 3. Sanierung durch Insolvenzplan
  • 4. Übertragende Sanierung durch Betriebsübertragung
  • VI. Liquidation im Insolvenzverfahren
  • 1. Überblick
  • 2. Verwertung des Mobiliarvermögens
  • 3. Verwertung von Immobiliarvermögen
  • 4. Einziehung von Forderungen
  • VII. Steuerliche Aspekte
  • 1. Einleitung
  • 2. Steuerliche Auswirkungen einzelner Sanierungsmaßnahmen
  • 3. Steuerliche Behandlung des Sanierungsgewinns
  • 4. Steuerliche Auswirkungen einer Betriebsaufgabe oder Liquidation
  • 5. Steuerliche Folgen bei den am Unternehmen Beteiligten
  • VIII. Arbeitsrechtliche Aspekte
  • 1. Bei außergerichtlicher Sanierung und Liquidation
  • 2. Arbeitsrechtliche Besonderheiten im Insolvenzverfahren
  • IX. Haftungsrisiken der Beteiligten
  • 1. Zunehmende Inanspruchnahme von Geschäftsleitern
  • 2. Haftung der Geschäftsleiter von Kapitalgesellschaften
  • 3. Haftung der Geschäftsleiter von Personengesellschaften
  • 4. Haftung der Gesellschafter
  • X. Strafrechtliche Aspekte
  • 1. Einleitung
  • 2. Insolvenzverschleppung
  • 3. Bankrottdelikte
  • 4. Gläubigerbegünstigung
  • 5. Nichtabführung von Sozialversicherungsbeiträgen
  • 6. Sonstige Straftatbestände
  • XI. Kosten der Sanierungsbeteiligten
  • 1. Kosten einer außergerichtlichen Sanierung
  • 2. Kosten eines gerichtlichen Insolvenzverfahrens
  • XII. Checklisten, Muster und Formulare
  • 1. Checkliste: Unterlagen zur Vorbereitung eines Sanierungsberatungsgesprächs
  • 2. Mustergliederung eines Insolvenzplans
  • 3. Arbeitsrechtliche Vorlagen
  • XIII. Stichwortverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor