Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Zwischen Sehen und Nicht-Sehen

Eine wahrnehmungs- und lebensweltanalytische Ethnographie zur Situation von Menschen mit Sehbeeinträchtigung im Alter

Carsten Bender und Marion Schnurnberger

Diese Publikation zitieren

Carsten Bender, Marion Schnurnberger, Zwischen Sehen und Nicht-Sehen (2018), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779947660

Getrackt seit 05/2018

562
Downloads
18
Quotes

Beschreibung / Abstract

Im Alltag wird die Frage, was oder wie ein anderer Mensch sieht, üblicherweise kaum gestellt. Wird das Sehen des anderen doch zur Frage, dann wird schnell deutlich, dass die Annäherung an die fremde Sehsituation zu einer herausfordernden Aufgabe wird.
In einem hermeneutischen Forschungsprozess wird das breite Spektrum von visuellen Wahrnehmungssituationen bei Sehbeeinträchtigung im Alter typologisch rekonstruiert. Dabei wird deutlich, dass mit jeder Wahrnehmungssituation auch spezifische soziale Erfahrungen korrespondieren. Beim Vergleich der rekonstruierten Falltypen steht zunächst die Analyse des Zusammenspiels von Wahrnehmung, Bewegung und Seherinnerung im Vordergrund, an die eine Analyse der Strukturen der wechselseitigen Konstitution von Wahrnehmungserfahrung und sozialer Erfahrung anschließt.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Begleitwort / Renate Walthes und Ronald Hitzler
  • Kapitel 1: Eine Einführung / Carsten Bender und Marion Schnurnberger
  • Kapitel 2: Perspektiven zur Erforschung der Situation von Menschen mit Sehbeeinträchtigung im Alter / Carsten Bender
  • 2.1 Die psychogerontologische Perspektive
  • 2.2 Zur Bedeutung der lebenswelttheoretischen Perspektive in den Rehabilitationswissenschaften
  • Kapitel 3: Wahrnehmungs- und Wirklichkeitskonstruktionen bei Sehbeeinträchtigung im Alter / Carsten Bender und Marion Schnurnberger
  • 3.1 Der lebenswelttheoretische Zugang (C.B.)
  • 3.2 Der wahrnehmungstheoretische Zugang: die Theorie der virtuellen Bewegung von Melchior Palágyi (M.S.)
  • Kapitel 4: Studiendesign / Carsten Bender und Marion Schnurnberger
  • 4.1 Zum Forschungsprogramm der lebensweltanalytischen Ethnographie
  • 4.2 Datengenerierung
  • 4.3 Datenauswertung
  • Kapitel 5: Vier typische Fallgeschichten zwischen Sehen und Nicht-Sehen / Carsten Bender und Marion Schnurnberger
  • 5.1 Zur Logik der Falldarstellung (M.S.)
  • 5.2 Falltypen
  • Kapitel 6: Vergleichende Analyse der Falltypen / Carsten Bender und Marion Schnurnberger
  • 6.1 Strukturen der Wahrnehmungssituation (M.S.)
  • 6.2 Strukturen der sozialen Erfahrung (C.B.)
  • Kapitel 7: Soziale Wahrnehmungssituationen zwischen Sehen und Nicht-Sehen / Carsten Bender und Marion Schnurnberger
  • Literaturverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor