Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Prozessoptimierung 4.0

Den digitalen Wandel als Chance nutzen

Rupert Hierzer

Cite this publication as

Rupert Hierzer, Prozessoptimierung 4.0 (2017), Haufe Lexware, Planegg, ISBN: 9783648095218

Tracked since 05/2018

652
Downloads
9
Quotes

Beschreibung

Unternehmen, die von den Chancen der Digitalisierung profitieren wollen, müssen bei der Prozessoptimierung neue Wege gehen.

Rupert Hierzer erklärt den neuen Ansatz Schritt für Schritt und stellt Ihnen die Grundlagen der Dokumentation, Analyse und Veränderung von Geschäftsprozessen vor. Dabei nutzt er viele praktische Beispiele und bewährte und neue Tools, um Ihnen die Umsetzung in die Praxis zu erleichtern.

 

Inhalte:

  • Fit für das digitale Zeitalter: Veränderungsbereitschaft jenseits der Effizienzoptimierung
  • Von der Datenflut zur Prozessintelligenz
  • Die Ausrüstung des digitalen Unternehmens verändern
  • Die neue Praxis der Prozessoptimierung
  • So schaffen Sie Analysevoraussetzungen, erstellen Diagnosen und legen Lösungswege fest
  • Effizienzsteigerung war gestern: So machen Unternehmen Menschen zu Treibern der Veränderungsbereitschaft
  • Nachhaltige Prozessoptimierung 4.0: Ergebnisse überwachen und Erfolge sichern

 

Beschreibung

Rupert Hierzer ist selbstständiger Unternehmer, Strategieberater und Trainer. Er ist Mitbegründer der DESERTEC Stiftung.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhaltsverzeichnis
  • Geschäftsprozesse, die Hauptdarsteller der Digitalisierung
  • 1 Das Erbe dreier industrieller Revolutionen
  • 1.1 Was der Blick auf die Geschichte uns lehren kann
  • 1.2 Stufe 1.0: Die »Spinning Jenny« läutet die Mechanisierung ein
  • 1.3 Stufe 2.0: Am Fließband der Herren Taylor und Ford
  • 1.4 Stufe 3.0: McKinsey kommt ‒ Jetzt zählt die Effizienz
  • 2 Lockruf der Daten: Ein neuer Goldrausch
  • 2.1 Die Neudefinition unserer Lebens- und Arbeitswelt
  • 2.2 Die Datenquellen des Digitalzeitalters
  • 2.3 Exponentialität oder die Macht des Reiskorns
  • 2.4 Informationssicherheit: Die große Herausforderung
  • 2.5 Relevanz: Aus geeigneten Daten entsteht Wissen
  • 2.6 Digitale Disruptoren: Die Kunst der kreativen Zerstörung
  • 2.7 3D-Druck: Industrieproduktion immer und überall?
  • 2.8 Digitalisierung ist nichts für Feiglinge
  • 2.9 Aufbruch in die Unternehmenswelt von Morgen
  • 2.10 Eine Welt aus Projekten: Alles wird »agil«
  • 2.11 Eine ganzheitliche, systemische und vernetzte Sicht
  • 3 Einsicht: Prozesse als Schlüssel zum digitalen Wandel
  • 3.1 Dem Veränderungsdruck kann sich niemand entziehen
  • 3.2 Prozesse als Augen und Ohren des Unternehmens
  • 3.3 Wie digital sind Unternehmensprozesse heute?
  • 3.4 Entwicklungspfad: Von den nackten Daten zur Prozessautonomie
  • 3.5 Process Mining: Wegbereiter intelligenter Prozesse
  • 3.6 Prozessautonomie: Selbstlernende und selbstheilende Prozesse
  • 4 Erkundung: Konstanten der Prozessoptimierung
  • 4.1 Jenseits des Hypes: Analog ist das neue Schwarz
  • 4.2 Basics: Aus dem Fundus der Prozessentwicklung
  • 4.3 Unterschiedliche Formen der Prozessentwicklung
  • 4.4 Mensch und Prozess: Ein ungeklärtes Verhältnis
  • 4.5 Gesamtkonzept: Wege in die Prozessdigitalisierung
  • 4.6 Aus dem Werkzeugkasten der Prozessanalyse
  • 5 Vorbereitung: Die Voraussetzungen für Prozessarbeit schaffen
  • 5.1 Prozessberater: Schlüsselfigur der Analyse
  • 5.2 Prozess-Tools: Auswahl und Umgang
  • 5.3 Prozess-Stakeholder: Wer ist betroffen?
  • 5.4 Vorbereitung des Prozess-Workshops
  • 6 Aufbruch: Einstieg in die Analyse­arbeit
  • 6.1 Standortbestimmung: Was sind kritische Faktoren?
  • 6.2 Das Prozessumfeld analysieren: Schnittstellen im Blick
  • 6.3 Barrierefrei visualisieren: Weniger ist mehr
  • 6.4 Ishikawa-Analyse: Stärken und Schwächen im Prozess
  • 6.5 Makigami-Technik: Wertschöpfung analysieren
  • 6.6 Informationsquellen: Erst mal analog bleiben
  • 7 Route: Die Entscheidung für den geeigneten Weg
  • 7.1 Von der Analyse zur Lösung: Kein einfacher Schritt
  • 7.2 Zielbild entwerfen: Wo wollen Sie hin?
  • 7.3 Den richtigen Prozessoptimierungsansatz wählen
  • 7.4 Von der Prozess- zur Projektarbeit
  • 8 Orientierung: Ergebnisse im Blick behalten
  • 8.1 Kurshalten unter ungewissen Bedingungen
  • 8.2 Mit Prozess-Governance den organisatorischen Rahmen festlegen
  • 8.3 Neue digitale Navigationsinstrumente
  • 9 Ankunft: Den nachhaltigen Erfolg sichern
  • 9.1 Prozessoptimierung im Kontext Nachhaltigkeit
  • 9.2 Jenseits von Aktionismus: Den Wandel fördern
  • 9.3 Prozessfehlsteuerungen vermeiden
  • 9.4 Nachhaltigkeit messbar machen
  • Ausblick: Eine neue Welt voller Möglichkeiten

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor