Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Flexible Arbeit - inkl. Arbeitshilfen online

Zeitarbeit, Werkvertrag, Outsourcing

Joachim Gutmann

Cite this publication as

Joachim Gutmann, Flexible Arbeit - inkl. Arbeitshilfen online (2017), Haufe Lexware, Planegg, ISBN: 9783648096208

Tracked since 05/2018

101
Downloads

Beschreibung

Unsere Art zu arbeiten hat sich in den letzten 20 Jahren grundlegend verändert, gleichgeblieben hingegen ist unser Verständnis von Arbeit. Moderne Arbeitsmodelle wie die freie Mitarbeit oder Projektarbeit gelten noch heute als "atypisch". Dieses Buch gibt einen Überblick über mögliche Flexibilisierungsformen beim Personaleinsatz, die den heutigen Ansprüchen von Unternehmen und Mitarbeitern gerecht werden. Es beschreibt den gesetzlichen Rahmen sowie die tariflichen Bestimmungen.

Inhalte:

  • Beschäftigungsbereiche und Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Arbeitsmodelle.
  • Berechnungen von Kosten und Vorteilen unterschiedlicher Beschäftigungsverhältnisse.
  • Erweiterung der Handlungsspielräume durch einen flexiblen Personaleinsatz.
  • Praxisnahe Darstellung mit Checklisten und Vertragsmustern.
  • Mit dem neuen Gesetz gegen Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen.

Arbeitshilfen online:

  • Musterverträge.
  • Gesetze und Verordnungen.
  • Tarifverträge.
  • Wichtige Adressen.


Beschreibung

Joachim Gutmann ist Buchautor, Herausgeber im Bereich Personalmanagement und war Leiter Unternehmenskommunikation bei Kienbaum Consultants International. Derzeit ist er Senior Consultant bei der GLC Glücksburg Consulting AG.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Arbeitshilfen Online
  • Urheberrechtsinfo
  • Titel
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Verzeichnis der Arbeitshilfen
  • Verzeichnis der Online-Dokumente
  • Abbildungsverzeichnis
  • 1 Flexibilisierung der Arbeit
  • 1.1 Netzwerkcharakter der Industrie 4.0
  • 1.2 Entwicklung des Fachkräftebedarfs
  • 1.3 Nachhaltige HR-Flexibilisierung
  • 1.4 Trends und Perspektiven der Flexibilisierung
  • 2 Flexibilisierungsformen
  • 2.1 Arbeitnehmerüberlassung
  • 2.2 Arbeitsvermittlung
  • 2.3 Werkvertrag/Dienstvertrag
  • 2.4 Outsourcing
  • 2.5 Problematische Vertragstypen
  • 2.6 Transfergesellschaften
  • 3 Rechtliche Grundlagen
  • 3.1 Arbeitnehmerüberlassungsgesetz
  • 3.2 Das Erlaubnisverfahren
  • 3.3 Arbeitnehmer-Entsendegesetz
  • 3.4 Mindestarbeitsbedingungengesetz
  • 3.5 Mindestlohngesetz
  • 3.6 Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • 3.7 Die Richtlinien der EU
  • 4 Tariflandschaft in der Zeitarbeit
  • 4.1 Entwicklung der Tariffähigkeit
  • 4.2 Tarifvertragsstruktur
  • 4.3 Mindestlohn in der Zeitarbeit
  • 4.4 Haustarifverträge mit Gewerkschaften
  • 5 Entwicklung am Arbeitsmarkt
  • 5.1 Internationale Entwicklung der Zeitarbeit
  • 5.2 Geschichte der Zeitarbeit in Deutschland
  • 5.3 Die Deregulierung des Arbeitsmarktes
  • 5.4 Marktentwicklung
  • 6 Vertragsverhältnisse
  • 6.1 Der Arbeitnehmerüberlassungsvertrag
  • 6.2 Der Arbeitsvertrag mit dem Zeitarbeitnehmer
  • 6.3 Verhältnis von Arbeitnehmer, Kunde und Zeitarbeitsunternehmen
  • 6.4 Betriebsrat und Zeitarbeit
  • 7 Auswahl des Anbieters
  • 7.1 Auswahlkriterien
  • 7.2 Angebotsportfolio
  • 7.3 Wirtschaftliche Vorteile für den Kunden
  • 7.4 Ausbildung in der Zeitarbeit
  • 8 Abläufe und Prozesse
  • 8.1 Aufgaben vor Einsatzbeginn
  • 8.2 Aufgaben während des Einsatzes
  • 8.3 Aufgaben nach dem Einsatz
  • Stichwortverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor