Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Athen

Der archäologische Führer

Wolfram Letzner

Diese Publikation zitieren

Wolfram Letzner, Athen (2014), WBG, Darmstadt, ISBN: 9783805345194

Getrackt seit 05/2018

456
Downloads

Beschreibung / Abstract

Athen, die »Wiege der Demokratie«, damals wie heute eine lebendige, pulsierende Stadt. Über Jahrhunderte hinweg war Athen eine der bedeutendsten Kulturmetropolen der Antike – davon zeugen die archäologischen Denkmäler Akropolis, Agora und natürlich Spaziergänge durch die Stadt – lebendig vorgestellt von Wolfram Letzner.

Beschreibung

Athen, die »Wiege der Demokratie«, damals wie heute eine lebendige, pulsierende Stadt. Über Jahrhunderte hinweg war Athen eine der bedeutendsten Kulturmetropolen der Antike – davon zeugen die archäologischen Denkmäler Akropolis, Agora und natürlich Spaziergänge durch die Stadt – lebendig vorgestellt von Wolfram Letzner.

Beschreibung

Wolfram Letzner, promovierter Klassischer Archäologe, ist als Autor, Fotograf und Reiseleiter tätig. Seine Spezialgebiete sind römische Architektur und Urbanistik.

Inhaltsverzeichnis

  • Front Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Einführung
  • Geografische Lage
  • Geschichtlicher Überblick
  • Baudenkmäler und Funde
  • Die Infrastruktur Athens
  • Die Akropolis – das kulturelle Zentrum Athens
  • Rings um die Akropolis – der Peripatos
  • Andere archäologische Funde am Fuß der Akropolis
  • Die Hügel Athens – Areopag, Pnyxhügel, Musen- und Nymphenhügel
  • Denkmäler entlang der Odos Apostolou Pavlou
  • Die Griechische Agora
  • Die Römische Agora und das Areal um den Turm der Winde
  • Die Bibliothek Hadrians
  • Kleinere Denkmäler in der Altstadt
  • Die archäologische Zone um das Olympieion
  • Weitere Ausgrabungen am Olympieion
  • Der Kerameikos
  • Einzelne Denkmäler im Stadtgebiet
  • Grundsätzliche Anmerkungen zu Museen in Athen
  • Glossar
  • Literatur
  • Abbildungsnachweis
  • Informationen Zum Buch
  • Informationen Zum Autor
  • Back Cover

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor