Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Zum Verhältnis von Empirie und kultursoziologischer Theoriebildung

Stand und Perspektiven

Diese Publikation zitieren

Julia Böcker(Hg.), Lena Dreier(Hg.), Melanie Eulitz(Hg.), Anja Frank(Hg.), Maria Jakob(Hg.), Alexander Leistner(Hg.), Zum Verhältnis von Empirie und kultursoziologischer Theoriebildung (2018), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779945581

Getrackt seit 05/2018

483
Downloads

Beschreibung / Abstract

Der Band zielt auf eine methodologische Klärung des Wechselverhältnisses von Empirie und kultursoziologischer Theoriebildung und bringt verschiedene theoretische Ansätze und Methoden ins Gespräch. Er versammelt programmatische Beiträge, die für eine systematische Verknüpfung von Theorie und Empirie plädieren, diese methodologisch reflektieren und am Beispiel konkreter Forschungsprojekte vorführen oder generell die Spezifik von „kultursoziologischer“ Analyse und Theorie in den Blick nehmen.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Jenseits, diesseits, mittendrin. Zur Einleitung und zur Verortung der Verhältnisbestimmung von Theorie und Empirie / Melanie Eulitz und Alexander Leistner
  • Positionen
  • Kontingenzsensibilität. Empirische Kultursoziologie als Forschungshaltung / Julia Böcker, Lena Dreier und Maria Jakob
  • Theorie fürs Große, Methoden fürs Kleine? Überlegungen zum methodisch gestützten Stabhochsprung in der Kultursoziologie / Monika Wohlrab-Sahr
  • Situative Evidenz. Wie die empirische Kultursoziologie das Mikro-Makro-Problem kleinarbeitet / Andreas Pettenkofer
  • Was ist Kultur und wie sollen wir sie untersuchen? Entwurf einer sozialwissenschaftlichen Sozialstruktur- und Kulturanalyse / Gunnar Otte
  • Differenzfähige Praktiken. Zur prozeduralen und materialen Fundierung von Kultur / Christian Meyer
  • Sondierungen
  • Theoretische Empirie und ihre Konsequenzen / Herbert Kalthoff
  • Theoriebildung und empirische Forschung im strong program. Stärken und Schwächen eines kultursoziologischen Forschungsprogramms / Werner Binder
  • Beiträge aus der Forschungspraxis
  • Varianz der Widerständigkeit. Zur Materialität von Architektur / Christine Neubert
  • Formen der Kritik als Gegenstand gesellschaftstheoretischer Zeitdiagnostik. Zur empirischen Rekonstruktion von Weltanschauungen / Robert Schäfer
  • Sozialer Status und kultureller Geschmack. Ein methodenkritischer Vergleich empirischer Überprüfungen der Omnivore-Univore-These / Katharina Kunißen, Debora Eicher und Gunnar Otte
  • Theorie und Empirie des Schönen. Ästhetische Urteile aus kultursoziologischer Perspektive / Anja Frank
  • Medientechnischer Wandel als Bewährungsprobe des Habitus. Praxeologische Theoriebildung am Beispiel des Generationszusammenhangs Musikkassette / Anne-Kathrin Hoklas
  • Die Autorinnen und Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel