Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Warum Europäer in den Heiligen Krieg ziehen

Der Dschihadismus als rechtsradikale Jugendbewegung

Karin Priester

Diese Publikation zitieren

Karin Priester, Warum Europäer in den Heiligen Krieg ziehen (2017), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593436364

Getrackt seit 05/2018

632
Downloads
10
Quotes

Beschreibung

Wer sind die jungen Menschen, die aus Europa in den Heiligen Krieg ziehen? Die Soziologin Karin Priester hat die Lebensläufe von über 500 muslimisch sozialisierten oder konvertierten Dschihadisten aus fünf westeuropäischen Ländern untersucht. Sie hat nach ihren Werdegängen und Berufen, ihren Motiven und den familiären Hintergründen gefragt. Neben Abenteuerlust und religiösen Gründen spielen - so Priester - für den Bruch in den Biografien auch bisher wenig beachtete Motive, zum Beispiel materielle Interessen, eine Rolle. Die Autorin hat in ihrer Untersuchung immer auch die Ideologie des Dschihadismus im Blick und kann einen präfaschistischen Prozess ausmachen. So gelingt ihr eine umfassende Studie, die über den Stellenwert und die Gefahren des Dschihadismus in Europa aufklärt und ihn historisch einordnet.

Beschreibung

Karin Priester ist emeritierte Professorin für Politische Soziologie an der Universität Münster. Bei Campus erschien zuletzt von ihr "Rechter und linker Populismus" (2012).

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Einleitung
  • 1. Problemaufriss
  • 2. Ergebnisse der Untersuchung
  • 3. Erklärungsansätze und Motive für die Hinwendung zum Dschihadismus
  • 4. Lebensläufe im unteren und mittleren Segment
  • 5. Das Segment der Studierenden und die geografische Herkunft europäischer Dschihadisten
  • 6. Die Gruppe der Konvertiten
  • 7. Gurus, Mentoren und Heiler
  • 8. Psychische Erkrankungen bei Dschihadisten
  • 9. Frauen im Dschihad
  • 10. Ideologie und Strategie des Dschihadismus
  • 11. Leben und Sterben im Islamischen Staat
  • 12. Islamofaschismus oder präfaschistischer Prozess?

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor