Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Nachhaltigkeit erfahren

Engagement als Schlüssel einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

Alexander Bittner und Thomas Pyhel

Diese Publikation zitieren

Alexander Bittner, Thomas Pyhel, Vera Bischoff(Hg.), Nachhaltigkeit erfahren (2016), oekom verlag, München, ISBN: 9783960061489

Beschreibung / Abstract

Das wichtigste Instrument, um junge Menschen für die aktive Mitgestaltung einer
nachhaltigen Gesellschaft zu gewinnen, ist Bildung. Eine solche Bildung für nachhaltige
Entwicklung (BNE) vermittelt die notwendigen individuellen und kollektiven
Kompetenzen für ein aktives Engagement. Wie wichtig dieses Engagement für
gelingende Lernprozesse im Bereich BNE ist, zeigen mehrere Grundsatzbeiträge:
Hierbei werden aktuelle für BNE relevante Konzepte wie das der Planetaren Grenzen
von Johan Rockström ebenso beleuchtet, wie die Sustainable Development Goals
(SDGs) der Vereinten Nationen.
Daneben zeigen Praxisbeispiele, wie Bildungsprojekte individuelles und kollektives
Engagement junger Menschen anregen können: Neben aktuellen methodischen
Zugängen – wie dem Ansatz der Bürgerwissenschaften (Citizen Science), nachhaltigen
Schülerfirmen und weiteren sozialen und gesellschaftlichen Innovationen –
werden gleichfalls bewährte und weiterentwickelte methodische Zugänge im Bereich
BNE in ihren Wirkungsweisen beschrieben.
Die Autoren stellen dar, wie auf ein Engagement junger Menschen ausgerichtete
Bildungsangebote helfen, ein Leben zwischen SDGs und planetaren Grenzen nachhaltig
und im Sinne einer sozio-ökologischen Resilienz zu gestalten.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Nachhaltigkeit erfahren
  • Inhaltsverzeichnis
  • Die Bedeutung von gesellschaftlicher Transformation, sozio-ökologischer Resilienz und Engagement für Nachhaltigkeitslernen – Alexander Bittner und Thomas Pyhel
  • Globale Umweltpolitik zwischen Global Gouvernance und gesellschaftlicher Transformation
  • Nachhaltige Entwicklung innerhalb planetarer Grenzen
  • Sozio-ökologische Resilienz – Basis des Handlungsraums einer nachhaltigen Welt
  • Zwischen planetaren Grenzen und Sustainable Development Goals – The Safe and Just Space for Humanity
  • Nachhaltigkeit, sozi-ökologische Resilienz und Transformation – ein bildungspraktischer Dreiklang?
  • Von der Bildung für nachhaltige Entwicklung zur Transformationsbildung – die Bedeutung von Engagement
  • Literatur
  • Nachhaltige Entwicklung, Transformation und Resilienz – Zur Relevanz von Partizipation und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Christa Henze
  • Ein Blick in die "Weltrisikogesellschaft" (Beck)
  • Die Herausforderung – Transformation zu nachhaltigen Gesellschaften
  • Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Begleitung von Transformationsprozessen und Unterstützung beim Kompetenzaufbau
  • Schlussbemerkung − Beitrag einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung für Transformationsprozesse und Resilienz
  • Literatur
  • Das soziale Gehirn: Kooperation, Engagement und soziale Interaktion aus neurodidaktischer Sicht – Heinz Schirp
  • Der Ansatz der Interpersonalen Neurobiologie
  • Die Entwicklung sozialer Bausteine
  • Vom Egoismus zum sozialen Engagement
  • Neurodidaktische Zugänge zur Entwicklung sozialer Kompetenzen
  • Literatur
  • Bildung, die verändert? Transformatorische Bildungsprozesse im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung – Anne Seifert
  • Reflexionen anhand von Fallbeispielen aus dem Service-Learning
  • Transformatorische Bildungsprozesse
  • Was können Auslöser für transformatorische Bildungsprozesse sein?
  • Fallbeispiel "Lernen durch Engagement"
  • Verlauf transformatorischer Bildungsprozesse
  • Transformatorische Bildungsprozesse im Service-Learning?
  • Resümee: Transformatorische Bildung und die "Große Transformation"
  • Literatur
  • Wenn Umweltschutz alltagspraktisch wird – erfahrungsbasiertes Wissen gewinnen, Veränderung gestalten – Jenny Lay-Kumar
  • Welchen Stellenwert hat "Umwelt" für uns als Gesellschaft?
  • Diskurse und Deutungsmuster zu Umwelt und Umweltschutz
  • Erfahrungsbasiertes Wissen als Chance
  • Kollektive Deutungsmuster
  • Empirische Analyse der Veränderung durch Engagement
  • Engagement gestaltet Veränderung
  • Literatur
  • Nachhaltige Schülerfirmen als Reallabore für Lernen durch Engagement und die Potenziale neuer Medien – Stephanie Pröpsting und Jana Both
  • Was sind Schülerfirmen und was kennzeichnet Nachhaltige Schülerfirmen?
  • Nachhaltige Schülerfirmen als Reallabore für Lernen durch Engagement
  • Nachhaltige Schülerfirmen und Potenziale neuer Medien
  • Literatur
  • Citizen Science – Perspektiven in der Umweltbildung – Anett Richter, Tabea Turrini, Karin Ulbrich, Anika Mahla & Aletta Bonn
  • Einleitung
  • Citizen Science an der Schnittstelle von Wissenschaft, zivilgesellschaftlichem Engagement und Bildung
  • Analyse von Beispielen aus der Bildungspraxis im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit im Hinblick auf Citizen Science
  • Citizen Science in der Bildung zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen – ein Ausblick
  • Danksagung
  • Literatur
  • Weiterführende Online-Links
  • Engagement für Nachhaltigkeit: Schulimkerei in nachhaltigen Schülerfirmen – ein DBU-Förderprogramm für 32 Schulen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen – Alexander Bittner
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung und Schulimkerei in der Förderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt
  • Schulimkerei und Nachhaltige Schülerfirmen – eine aussichtsreiche Themen-/Methoden-Kombination
  • Potenzial der curricularen Anbindung einer nachhaltigen Imkerei-Schülerfirma
  • Praxisbeispiele für Schülerengagement in nachhaltigen Imkerei-Schülerfirmen
  • Imkerei-Schülerfirmen als Raum für Nachhaltigkeits-Engagement
  • Literatur
  • Vom Forscher zum Weltretter – wie die Schülerakademie 2°Campus zum nachhaltigen Handeln beflügelt – Birgit Eichmann und Ivonne Drößler
  • Hintergrund
  • Forschen und gleichzeitig die Welt retten – Wie geht das?
  • Was ist Lernen durch Engagement und welche Elemente finden sich beim 2°Campus wieder?
  • Welche Wirkung erzielt die Schülerakademie 2°Campus?
  • Die Schülerakademie 2°Campus – ein Format, das vom Wissen zum Handeln führt
  • Fazit
  • Literatur
  • Alles eine Frage der Motivation!? – Wie Werte unser Verhalten beeinflussen – Birthe Hesebeck
  • Auf der Suche nach einem Rezept für Begeisterung und Engagement
  • Was deutlich wurde: Werte zeigen, was einem wichtig ist. Sie beeinflussen unser Verhalten.
  • "Green movie. Green media." – Filmclips für mehr Nachhaltigkeit
  • Was motiviert uns eigentlich? - Antworten aus der Forschung
  • Doch was bedeutet das jetzt alles für uns in der Umweltbildung und Umweltkommunikation?
  • Das Thema Nachhaltigkeit hat für jeden etwas zu bieten
  • Was dem einen seine Eule, ist dem anderen seine Nachtigall
  • Genau geschaut: Die Sprache der Motivation
  • Und was heißt das wiederum für Bildungsveranstaltungen?
  • Die Motivationsrichtung: Bestrafung oder Belohnung?
  • Literatur
  • Herausgeber- und Autorenverzeichnis
  • Herausgeber
  • Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor