Keine Zugriffsrechte. Einloggen

Hieroglyphen mit Geheimnis

Neue Erkenntnisse zur Entstehung unseres Alphabets

Karl-Theodor Zauzich

Beschreibung

Die Herkunft des Alphabets ist ein uraltes Problem der Menschheit, über das spätesten seit dem klassischen Altertum nachgedacht wird. Ganze Bibliotheken sind über das Thema geschrieben worden, ohne dass die Diskussion zu einer allgemein akzeptierten, unangreifbar bewiesenen Lösung gekommen ist. Karl-Theodor Zauzich weist nach 40-jähriger Forschung nach, dass – entgegen der bisher allgemeinen Lehrmeinung – unsere Buchstaben sich in ihrer Form von ägyptischen Hieroglyphen in ihrer kursiven (hieratischen) Schreibung herleiten lassen und dass ihre Namen die ägyptischen Erklärungen dieser Hieroglyphen sind, teils in semitischer Übersetzung.
Das Buch geht den Weg ›vom Bild zum Buchstaben‹ und enthüllt das Geheimnis, aus welchen ägyptischen Hieroglyphen unsere so abstrakt erscheinenden Buchstaben entstanden sind. Wir alle schreiben und lesen Zeichen, die ursprünglich ägyptische Hieroglyphen waren.

Beschreibung

Wann, wie und wo hat sich das ›lateinische‹ Alphabet entwickelt? Dieser umstrittenen Frage geht Karl-Theodor Zauzich, einer der führenden Hieroglyphen-Experten, nach. Er greift dabei die mehr als 150 Jahre alte Theorie, nach der unsere Buchstaben aus den ägyptischen Hieroglyphen abgeleitet sind, wieder auf und belegt sie mit neuen Argumenten.

Beschreibung

Karl-Theodor Zauzich ist einer der führenden Hieroglyphen-Experten. Bis 2004 lehrte er Ägyptologie an der Julius-Maximilian Universität-Würzburg.

Inhaltsverzeichnis

  • Front Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • 1 Einleitung für Leser ohne ägyptologische Kenntnisse
  • 1.1 Die hieroglyphische Schrift
  • 1.2 Die hieratische Schrift
  • 1.3 Die demotische Schrift
  • 1.4 Die koptische Schrift
  • 1.5 Die meroitische Schrift
  • 1.6 Die Byblos-Schrift
  • 1.7 Die ugaritische Schrift
  • 1.8 Die protosinaitische Schrift
  • 1.9 Die phönizische Schrift
  • 1.10 Die griechische Schrift
  • 1.11 Der „Schrifterfinder“
  • 1.12 Der Sign-Papyrus
  • 2 Die Diskussion über die Herkunft des Alphabets
  • 3 Die protosinaitische Theorie
  • 3.1 Darstellung der Theorie
  • 3.2 Die Schwächen der protosinaitischen Theorie
  • 4 Die hieratische Theorie
  • 4.1 Darstellung der Theorie
  • 4.2 Die Schwäche der hieratischen Theorie
  • 4.3 Die Theorie des Verfassers
  • 4.4 Unterschiede der hebräischen und griechischen Buchstabennamen
  • 5 Von Aleph – Alpha bis Taw – Tau
  • 5.1 Aleph – Alpha
  • 5.2 Beth – Beta
  • 5.3 Gimel – Gamma
  • 5.4 Daleth – Delta
  • 5.5 He – E(psilon)
  • 5.6 Waw – Digamma
  • 5.7 Zajin – Zeta
  • 5.8 Ḥeth – Eta
  • 5.9 Ṭeth – Theta
  • 5.10 Jod – Jota
  • 5.11 Kaph – Kappa
  • 5.12 Lamed – Lam( b)da
  • 5.13 Mem – My
  • 5.14 Nun – Ny
  • 5.15 Samekh – Xi
  • 5.16 Ajin – O(mikron)
  • 5.17 Pe – Pi
  • 5.18 Ṣade – Sampi
  • 5.19 Qoph – Qoppa
  • 5.20 Reš – Rho
  • 5.21 Sin – San und Šin – Sigma
  • 5.22 Taw – Tau
  • 6 Zusammenfassende Beobachtungen
  • 6.1 Die Namen der Buchstaben
  • 6.2 Konzeption als Silbenschrift
  • 6.3 Die Namen der Hieroglyphen
  • 6.4 Die Drehung der Schriftzeichen
  • 6.5 Die Auswahl der Schriftzeichen
  • 6.6 Die Reihenfolge der Buchstaben im Alphabet
  • 7 Die Zusatzzeichen der griechischen Schrift
  • 7.1 Ypsilon
  • 7.2 Phi – Chi – Psi
  • 7.3 Omega
  • 7.4 Sampi
  • 8 Die Zusatzzeichen der koptischen Schrift
  • 8.1 Schei – Fei – Chei
  • 8.2 Hori – Djandja – Gima
  • 9 Versuch einer Entstehungsgeschichte des Alphabets
  • 10 Weiterführende Gedanken
  • 10.1 Andere Schriften des Mittelmeerraumes
  • 10.2 Protosinaitische Schrift
  • 10.3 Byblos-Schrift
  • 11 Schlußwort
  • 12 Erklärung fremder Wörter und Begriffe
  • Nachtrag Die Zahlzeichen der Kharoṣṭhī-Schrift
  • Endnoten
  • 13 Literaturangaben
  • Abbildungsnachweis
  • Anhang 1 Die Vorschläge der Vertreter der hieratischen Theorie
  • Anhang 2 Zeichenentsprechungen in den verschiedenen Schriften
  • Anhang 3 Rekonstruktion der vermuteten Zeichenliste
  • Back Cover

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor