Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Provinzen des Imperium Romanum

Geschichte, Herrschaft, Verwaltung

Gabriele Wesch-Klein

Diese Publikation zitieren

Gabriele Wesch-Klein, Kai Brodersen(Hg.), Die Provinzen des Imperium Romanum (2016), WBG, Darmstadt, ISBN: 9783534741519

Getrackt seit 05/2018

1819
Downloads
27
Quotes

Beschreibung / Abstract

Das Römische Reich, erwachsen aus einem Stadtstaat, brauchte im Zuge seiner gewaltigen Ausdehnung wirksame Strukturen zu seiner Verwaltung und Verteidigung. Die Provinzen sind dieses Instrument, die zentrale Einheit für Verwaltung, Justiz und Rechtsprechung, für Steuererhebung und Militär.

Gabriele Wesch-Klein schildert die historische Entwicklung des Provinzialsystems von der ersten Provinz Sizilien, die 241 erobert wurde, bis zum hochkomplexen System der Spätantike (mit bis zu 120 Provinzen unter Diocletian). Sie beschreibt den hierarchischen Verwaltungsaufbau und die unterschiedlichen Zuständigkeitsbereiche. Sie analysiert die militärische Bedeutung der Provinzen für das weit gespannte Herrschaftssystem von Gibraltar bis nach Syrien und von England bis Nordafrika. Sie zeichnet die wirtschaftliche Bedeutung für die Finanzierung des Reiches nach. Und sie schildert die Situation der einheimischen Bevölkerungen. Eine grundlegende Einführung für jede Beschäftigung mit dem Imperium Romanum.

Beschreibung

In der späten Republik entwickelte sich das voll ausgebildete Provinzialsystem. Der Band zeichnet die historische Entwicklung von der ersten Provinz 241 bis in die späte Kaiserzeit nach und schildert den Aufbau, die militärische und wirtschaftliche Bedeutung sowie die Situation der einheimischen Bevölkerungen.

Beschreibung

Gabriele Wesch-Klein studierte in Freiburg und Osnabrück und ist apl. Professorin für Alte Geschichte an der Universität Heidelberg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind das römische Heerwesen und die Entwicklung der Provinzen.



Kai Brodersen ist Professor für Antike Kultur an der Universität Erfurt und Senior Fellow am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg in Greifswald. Er ist Autor zahlreicher Bücher zur Antike bei der wbg und u.a. Herausgeber der Reihe ›Geschichte kompakt - Antike‹.

Inhaltsverzeichnis

  • Front Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Geschichte kompakt
  • Vorwort
  • I. Einleitung
  • Ausdehnung
  • Grenzen
  • Verkehrswege
  • Leitlinien der römischen Provinzpolitik
  • II. Eine Provinz entsteht
  • Klientelkönige
  • Die Einrichtung einer Provinz
  • III. Die innere Ordnung der Provinzen
  • Die Zeit der Römischen Republik
  • Die Teilung der Provinzen im Jahr 27 v. Chr
  • Die Kaiserzeit
  • Ein Novum der Prinzipatszeit: Präsidialprokuratoren
  • Amtsantritt des Statthalters
  • Tätigkeitsfelder des Statthalters
  • Helfer des Statthalters
  • Das Finanzwesen
  • IV. Die Einbindung der Bevölkerung in das provinziale System
  • Selbstverwaltungseinheiten innerhalb der Provinzen
  • Honoratioren mit regionalen und überregionalen Funktionen
  • V. Die einzelnen Provinzen
  • Achaea (Achaia)
  • Aegyptus
  • Africa vetus, Africa nova, Africa proconsularis
  • Alpes Cottiae
  • Alpes Graiae (et) Poeninae, Alpes Atrectianae
  • Alpes maritimae
  • Arabia
  • Armenia
  • Asia
  • Assyria
  • Britannia, Britannia superior, Britannia inferior
  • Cappadocia
  • Caria (et) Phrygia
  • Cilicia
  • Commagene
  • Corsica siehe Sardinia
  • Creta (et) Cyrenae
  • Cyprus
  • Dacia (Dacia superior, Dacia inferior, Tres Daciae, Dacia Apulensis, Dacia Porolissensis, Dacia Malvensis)
  • Dalmatia siehe Illyricum
  • Epirus
  • Galatia
  • Gallia
  • Gallia Cisalpina
  • Germania superior, Germania inferior
  • Hispania ulterior (Hispania Baetica), Hispania citerior (Hispania Tarraconensis), Lusitania
  • Hispania superior Callaecia
  • Illyricum (Dalmatia, Pannonia, Pannonia superior, Pannonia inferior)
  • Iudaea, Syria Palaestina
  • Lusitania siehe Hispania
  • Lycia (et) Pamphylia
  • Macedonia
  • Marcomannia und Sarmatia
  • Mauretania Caesariensis, Mauretania Tingitana
  • Mesopotamia
  • Moesia, Moesia superior, Moesia inferior
  • Noricum
  • Numidia
  • Osrhoena
  • Pannonia, Pannonia superior, Pannonia inferior siehe Illyricum
  • Pontus (et) Bithynia
  • Das Ende des Königreichs Pontus
  • Pontus
  • Raetia
  • Sardinia (et) Corsica
  • Sarmatia siehe Marcomannia
  • Sicilia
  • Syria, Syria Coele, Syria Phoenice
  • Thracia
  • Tres Eparchiae
  • Tabellarische Übersicht über die Provinzen
  • Karte der Provinzen des Imperium Romanum
  • Glossar
  • Quellen und Literatur
  • Abbildungsnachweis
  • Back Cover

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor