Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Beschleunigungsfalle oder der Triumph der Schildkröte

Cite this publication as

Holger Bonus(Hg.), Klaus Backhaus(Hg.), Die Beschleunigungsfalle oder der Triumph der Schildkröte (1998), Schäffer-Poeschel, Planegg, ISBN: 9783799265010

Beschreibung

Das Phänomen "Zeit" aus unterschiedlichen Perspektiven:

  • Philosophie
  • Kunsthistorik
  • Betriebs- und Volkswirtschaft
  • Verkehrspolitik
  • Physik

Themen der 3. Auflage:

  • Überlegungen aus der Politik
  • Subjektivität der Zeit
  • Identität von Unternehmen und Stil

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Vorwort zur dritten Auflage
  • Inhalt
  • I. ZEITREISE
  • Muße im rasenden Zug der Zeit
  • Vergleichzeitigung um Zeit zu gewinnen!?
  • II. ZEITSPANNUNG
  • Unternehmens-Identität und Stil
  • Die Langsamkeit von Spielregeln
  • Entschleunigung
  • Kritik der Entschleunigung
  • Rechte Zeit
  • III. ZEITÖKONOMIE
  • Epidemie des Zeitwettbewerbs
  • Beschleunigung – eine Modeerscheinung?
  • Innovation für Nachhaltigkeit braucht Langsamkeit
  • Faszination Beständigkeit
  • IV. ZEITRHYTHMUS
  • Die Entmachtung der Uhren
  • Über den Zeitdruck in der Politik
  • Wer zu schnell ist, den bestraft das Leben – Zur Produktivität unproduktiver Zeitformen
  • V. ZEITHORIZONTE
  • Die Langsamkeit der Ewigkeit
  • Gegenwartsschrumpfung
  • Die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen – Ein Diskussionsbeitrag aus historischer Sicht
  • Von der Forschung zur Praxis – Medizin in der Geschwindigkeitsfalle?
  • Die Autoren

Ähnliche Titel