Keine Zugriffsrechte. Einloggen

Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit 04/2011

Aktuelle Entwicklungen in der Schuldnerberatung

Beschreibung

Aktuelle Fragen des Sozialrechts, der Sozialpolitik und der sozialen Arbeit werden gleichermaßen von ausgewiesenen Fachleuten aus der Wissenschaft wie von Akteuren und Akteurinnen aus Politik und aus der Praxis abgehandelt. Damit bietet die Fachzeitschrift ein Forum, um Probleme, Aufgaben und Lösungen aus unterschiedlicher Sicht kritisch zu erörtern und zukunftsweisende Konzepte zu entwickeln. Die Zeitschrift richtet sich an Praktiker/innen und Fhrungskräfte in allen Arbeitsfeldern und Institutionen der sozialen Arbeit, an Lehrende und Studierende in der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie an Interessierte in Wissenschaft und Politik.

Inhaltsverzeichnis

  • Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit Nr. 4/2011
  • Editorial
  • Inhalt
  • Christoph Butterwegge
  • Mittellosigkeit im Finanzmarktkapitalismus
  • Michael-Burkhard Piorkowsky
  • Wandel der Alltags- und Lebensökonomie: Gefahren zunehmender Überschuldung privater Haushalte
  • Frank Bertsch
  • Soziale Schuldnerberatung als Teil der gesellschaftlichen Entwicklung
  • Werner Just
  • Bedarfe, Anforderungen und Strukturen der Schuldnerberatung vor Ort
  • Dörte Busch
  • Die Entwicklung der Verbraucherinsolvenz seit ihrer Einführung im Jahr 1999
  • Nicolas Mantseris
  • Das Konzept „Finanzkompetenz“ als Grundlage für die Anamnese endogener Ursachen von Überschuldung
  • Uwe Schwarze
  • Ethik und soziale Schuldnerberatung: Reflexionen zu einer „stillen Beziehung“
  • Stefanie Bödeker
  • Über Geld spricht man doch! Angebote für Familienzentren und Kindertagesstätten
  • Gundula Blaszyk
  • Das Projekt „EnergieSchuldenPrävention“ der Stadt Nürnberg
  • Ursula Kruff
  • Deutschland im Plus – Die Stiftung für private Überschuldungsprävention

Ähnliche Titel